JAV Übernahem befristung gleich freier Arbeitsplatz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst natürlich auch nach § 78 a Abs.2 innerhalb von drei Monaten vor Beendigung  des Berufsausbildungsverhältnisses schriftlich die Weiterbeschäftigung verlangen.Dann gilt ein Arbeitsverhältnis auf unbestimmte Zeit als begründet.

Der Arbeitgeber kann spätstens bis zum Ablauf von zwei Wochen nach Beendigung des Ausbildungsverhältnisses beim Arbeitsgericht beantragen,festzustellen,das ein Arbeitsverhältnis nach Absatz 2 oder3 nicht begründet wird,oder das bereits begründete Arbeitsverhältnis aufzulösen,wenn Tatsachen vorliegen,aufgrund derer dem Arbeitgeber unter Berücksichtigung aller Umstände die Weiterbeschäftigung nicht zugemutet werden kann.

Die Entscheidung liegt letztendlich im Ermessen des vorsitzenden Arbeitsrichters nach Anhörung des Betriebsrates und der JAV des Betriebes.

-Wenn du diesen Schritt in Erwägung ziehst wünsche ich dir viel Erfolg,aber bedenke,dass das Arbeitsverhältnis danach vermutlich kein besonders Gutes sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Sie dich für 6 Monate übernehmen müssen. Bin mir grad nicht sicher wo es steht (TvÖD)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?