Jarvis siri und co?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du benötigst:

  • Eine Spracherkennung, die die Wörter in Echtzeit mit einer Wortliste abgleicht
  • Eine umfassende Datenbank mit Antworten auf mögliche Fragen, inkl. Synonyme
  • Eine gewisse AI für komplexere Fragen
  • Systemzugriff für Ausführung der Befehle
  • Möglicherweise eine API für die versch. genannten Dienste

Den Rest musst du selber herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnderElf
05.01.2016, 09:55

Ich habe gehört man kann die spracherkennung und die Wortliste von Google nehmen. stimmt das?

0

Was möchtest Du wissen?