JArbSchG Tägliche Freizeit?

4 Antworten

Wenn du zum Beispiel "Schichtdienst" hättest, kannst du nicht um 18 Uhr Feierabend haben und dann um 24 Uhr wieder zum Dienst gerufen werden. Du musst mindestens 12 Stunden dazwischen haben zwischen Arbeitsende und Arbeitsanfang

Zwischen Beendigung Deiner Arbeitszeit und dem erneuten Arbeitsbeginn ( am nächsten Tag ) müssen mündestens 12 Stunden liegen.

Hättest Du z.B. heute Spätdienst - Arbeitsende 21.00 Uhr, dann dürfte Dein Arbeitsbeginn morgen frühestens um 9.00 Uhr sein.

Machst Du abends um 19 Uhr Feierabend, darfst Du den nächsten Morgen nicht vor 7 Uhr beschäftigt werden.

Pflicht zur Teilnahme anbetrieblicher Veranstaltung auerhalb der Arbeitszeit?

Nehmen wir mal an, der Arbeitnehmer AN sei bei dem Arbeitgeber AG in Stadt S1 angestellt. Vertraglich ist eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 h geregelt, Überstunden werden laut Vertrag nicht vergütet. Nun kommt der Arbeitgeber auf die Idee, dass alle AN mitfahren müßten zu einer Art Einweihungsfeier einer Niederlassung in einer anderen Stadt S2, die mindestens 5 h Autofahrt entfernt ist. Dazu werden Mietwagen gebucht, mit denen freitags nach Feierabend die Fahrt erfolgen soll, man fährt also praktisch über Nacht mit mehreren AN. Am Samstag nach der Fahrt findet dann diverser Quatsch zur Selbstbeweihräucherung statt, gegen Nachmittag oder Abend soll die Rückfahrt erfolgen, so dass die AN erst am - vermutlich späteren - Abend des Samstags wieder zu Hause und natürlich von dieser Ochsentour total geschlaucht sind, so dass auch der Sonntag versaut ist. Nach einem kaputten Wochenende soll es dann montags wieder ins Büro gehen, von einem Freizeitausgleich oder Bezahlung der vergeudeten Freizeit ist keine Rede und auch sonst gibt es Null Informationen zu einer möglichen Schlafgelegenheit. Die Organisation nd Kommunikation erinnert an einen Junggesellenabschied oder ein Sauf-Wochenende auf Mallorca.

Fragen: 1. Müssen die Arbeitnehmer an dieser Veranstaltung innerhalb der Freizeit teilnehmen? 2. Müssten auch Arbeitnehmer, die mit mindestens 50% GdB unter das Schwerbehindertengesetz fallen und wegen chronischer Erkrankung besonders auf Erholung angewiesen sind, an dieser Veranstaltung teilnehmen? 3. Wer haftet für mögliche Unfälle, wenn einer der übermüdeten Fahrer beispielsweise auf der Rückfahrt einen Unfall mit Personenschäden unter den anderen AN verursacht?

...zur Frage

Vergütung verkaufsoffener Sonntag

Hallo, ich bin bei Unternehmen XY beschäftigt, diese hat keinen Betriebsrat und ist auch an keinen Tarifplan gebunden in meinem Arbeitsvertrag steht

ich zitiere den genauen Wortlaut :

"Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, im Rahmen des gesetzlichen Zulässigen vorübergehenden in zumutbarem Maße Überstunden bzw. Mehrarbeit, auch an Samstagen, Sonne- und Feiertagen, zu leisten, wenn dies aus betrieblichen Gründen durch den Arbeitgebers angeordnet wird. "

weiter steht noch :

"Angeordnete Überstunden bzw. Mehrarbeitsstunden werden nach Wahl des Arbeitgebers entweder durch Freizeit oder als Arbeitszeit vergütet."

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage :)

wird der Sonntagszuschlag mit Sonderzuschlägen vergütet ? (z.B. 50% mehr Gehalt) oder nicht ?

ich kenn mich da leider nicht so gut aus, da ich davor bei einem Unternehmen beschäftigt war, das einen Betriebsrat hatte und an den Tarifplan gebunden war.....

Vielen Dank schon mal für die Antworten !!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?