Japanologie und Grafikdesign Stdium, machmar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum ersten Abschnitt;

Warst du denn schon mal in Japan? Es gibt nämlich sehr viele Leute die erst mal sehr positiv über Japan und das Leben und Arbeiten dort denken, aber wenn sie dann mal für längere Zeit dort sind erst "aufwachen" und einen ganz anderen Blick auf das Land und die Kultur bekommen und kein Interesse mehr haben dort für längere Zeit zu leben und zu arbeiten. Es wäre also sehr ratsam wenn du erst mal ein Working Holiday Jahr in Japan oder ähnliches machst, damit du ein Bild vom Leben und Arbeiten in Japan bekommst, bevor du dich bereits so fest auf dieses Land festlegst.

Ich würde später gern auch in Japan leben (ich weiß das ist fast unmöglich) Und ich habe gehört das es empfehlenswert ist ein 2-Bachelor Studium zu belegen und würde als zweites gerne Grafikdesign studieren um eine Chance für den Beruf als Fotograf zu haben.

Etwas anderes neben dem Japanologie Studium zu machen ist ja schon mal sehr vernünftig, weil man alleine mit diesem Studium meist sehr wenig anfangen kann, aber wäre es dann nicht besser irgendwas zu machen, das auf dem japanischen Arbeitsmarkt gesucht wird und bei dem man auch als Ausländer eine realistische Chance auf einen Arbeitsplatz hat oder etwas bei dem die Möglichkeit besteht bei einem deutschen Unternehmen eine Stelle zu finden bei der man öfter mal nach Japan reist und sich dort aufhält?

Mit Grafikdesign oder dem Fotografenberuf hat man selbst in Deutschland nicht gerade die besten Berufschancen, deshalb will ich mir gar nicht ausmalen wie niedrig die Chancen sind in diesem Bereich als Ausländer einen Arbeitsplatz in Japan zu finden oder dort selbstständig seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

. Nun wollte ich wissen: Geht das überhaupt?

Ein 2 Fach-Bachelor mit Japanologie als Haupt- oder Nebenfach ist natürlich möglich, aber von einer Universität die etwas in der von dir gewünschten Richtung als Kombinationen anbietet ist mir nichts bekannt, aber vielleicht weiß hier ja Jemand was genaueres.

Und was brauche ich dafür als Voraussetzungen?

Die Allgemeine Hochschulreife.

und würde als zweites gerne Grafikdesign studieren um eine Chance für den Beruf als Fotograf zu haben.

Wenn man Fotograf werden möchte, muss man fotografieren lernen, nicht Grafikdesign. :/

Tut mir echt leid für den Rechtschreibfehler in der Überschrift *Studium und machbar -.- Und so was wie ich will studieren..

Was möchtest Du wissen?