Japanologie studiert, ist es besser hier zu bleiben oder in Japan?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann auch mit Japanologie in Japan Fuß fassen. Es ist aber eine Geisteswissenschaft, da ist es allgemein schwieriger einen Job zu finden (was nicht schlimm ist). 

Gute Chancen hast du auch wenn du BWL, IT oder etwas technisches machst. Dann musst du aber auf anderem Wege unbedingt Japanisch lernen.

Mein Tipp: studier das, was dir am meisten Spaß macht/was dich am meisten interessiert bzw. wo du dir vorstellen kannst, dass du das die nächsten Jahre machen und drin Arbeiten willst. Alles andere kommt dann von allein.

Und Japan ist zum Arbeiten nun echt kein spaßiges Land ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst auch als Japanologe z.B. in deutschen Firmen mit Sitz in Japan Arbeit finden. Oder an einer Universität arbeiten, da gibt es mittlerweile einen Recht regen Austausch.

Ob du in Japan nach einem Japanologiestudium aber wirklich noch leben willst, steht auf einem ganz anderen Blatt. Ganz ehrlich: wie quarklabor schon gesagt hat ist Japan zum Arbeiten kein schönes Land, und als Ausländer in Japan zu leben (speziell ohne japanischen Partner oder andere, vorherige Kontakte) würde ich ehrlich gesagt nicht wollen. Integration in Japan ist häufig schwer, da du eben "nicht dazugehörst".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein in Japan kannst du damit sicher nicht arbeiten :D wieso auch? Macht gar keinen Sinn, als Japanologe bist du fähig nicht-japanern die japanische Kultur, Geschichte, Lebensweise etc näher zu bringen ( in Museen oder sowas)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oorfann
27.07.2016, 23:15

Aber wenn ich keine Japanologie studiere, dann würde mir eine Arbeit in Japan mehr bringen als wenn ich Japanologie studiere und hier bleibe oder wie? D:

0

Wer klug ist und etwas von sich und seinen Faehigkeiten haelt, der wird natuerlich nicht laengerfristig in Japan bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?