Was gibt es für japanisches Essen ohne Gemüse und Fisch?

Yakisoba  - (Ernährung, essen, Fische)

4 Antworten

Meiner Meinung nach solltest du mit deinem Arzt in Erfahrung bringen, an welchen Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten du möglicherweise leiden könntest.

Gänzlich ohne Gemüse, sondern nur von Fleisch, Milchprodukten und Getreideprodukten zu leben wird aufgrund der einseitigen Ernährung langfristig zu Gesundheitsproblemen führen (Ich hoffe, du isst wenigstens Obst).

Die pauschale Aussage "den Geschmack von Gemüse ertrage ich nicht", lasse ich nicht so stehen, weil die verschiedenen Sorten sehr unterschiedlichen Eigengeschmack haben und sehr vielseitig zubereitet werden können - Kochen, Dämpfen, Braten, Marinieren usw.

Vielleicht solltest du mit deinem Arzt über diese Probleme sprechen, denn mit einer Mangelernährung wirst du früher oder später gesundheitliche Probleme bekommen.

Das war keine Antwort auf meine Frage ...
Ich esse auch kein Obst ... Ich weiß ich weiß kein Kommentar ... Ich war beim Arzt aber da kam auch nichts nützliches raus... Vielleicht geh ich mal zu einer Ernährungsberatung...

1

Japaner haben zwar viele Fleisch- und Nudelgerichte, essen aber immer sehr viel Gemüse und sehr wenig Fleisch. In den Soßen ist fast Fisch in Form von Bonito enthalten. Probier doch mal Gyoza, Yakiniku, Yakitori, Tonkatsu, Teriyaki Burger, Soba, Udon...

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Yakiniku

Was möchtest Du wissen?