Japanisches Essen? :3

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mich hat bei meinem ersten Aufenthalt erstaunt wie viele Gerichte es gibt die Fleisch beinhalten. Das Klischee ist ja immer Fisch, Fisch und Fisch. Und zwar roh. Aber auch Japaner essen nicht den ununterbrochen Sashimi und rohe Meeresfrüchte.

Natürlich beinhalten viele Speisen Fisch. Allerdings meistens gegaart, gebacken, fritiert oder z.B. getrocknet. Misosuppe ist auf Fischsud. Gibts auch auf Algenbasis.

Ich entnehme deiner Frage aber das du nicht vegetarisch isst sondern einfach nur keinen rohen FIsch bzw. Meeresfrüchte magst. Das solltest du dir keine grossen gedancken machen. Takoyaki & Co. werden dich da schon verzaubern.

In Japan gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Speisen, da ist für alle etwas dabei. Generell gibt es dort wirklich leckeres Essen. Das einzige was ich nicht mochte war Natto. Aber das muss man auch nicht essen und wird wenn dann meistens als Teil des Frühstücks verzehrt. Ich denke, dass man sich da nicht auf irgend ein Essen vorbereiten muss. Einfach offen sein für neue Geschmackserlebnisse, dann wird nichts schief gehen. Das Essen sieht gut aus und schmeckt auch gut!

Die japanischen Gerichte sind so vielseitig und abwechslungsreich, dass du mit Sicherheit das Richtige für dich finden wirst.

In letzten Jahren gibt es in Japan viele europäsche Gaststätten, wie Pizzaria, Cafés, Bäckerei und Konditorei. Meine persönliche Empfehlung sind OKONOMIYAKI oder TAKOYAKI (jap. Pfannekuchen-Art), RAHMEN (Nudelsuppe m. Fleisch), Crépes (süß oder herzhaft) und bei Convenience Store (Konbini-Laden) findet man viele leckere Sachen zu günstigen Preisen. Also in Japan kann man auch ohne rohen Fisch nicht verhungern! Keine Sorge! Alles Gute und Viel Spaß in Japan!

Training. Misosuppe und vegetarisches Sushi sind ein guter Anfang.

Was möchtest Du wissen?