Japanischer/Chinesischer Katastrophenfilm.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aftershock ...... könnte es gewesen sein ....

Norbert1981 30.03.2012, 22:36

Ja. Das ist ein chinesischer Film, der auf Erdbeben in 1976 in Nordosten Chinas beruht.

0

Hier gibt es noch ein japanischer Katastrophenfilm:

Der Untergang Japans (jap. 日本沈没, Nippon Chimbotsu), alternativ: Panik über Tokio, ist ein japanischer Katastrophenfilm aus dem Jahre 1973.

Das Drehbuch des Films basiert auf dem Roman Japan sinkt (Nippon Chimbotsu) von Sakyo Komatsu. In Deutschland erschien der Film erstmals am 7. November 1974 in den Kinos.

2006 drehte Shinji Higuchi ein Remake mit dem Titel Sinking of Japan (日本沈没, Nihon Chimbotsu).

Der Film wurde in Japan ein Erfolg und zog sogar eine TV-Serie nach sich. Für die US-Veröffentlichung sicherte sich Roger Corman die Rechte an dem Film.

Allerdings ließ er über eine Stunde von den ursprünglichen 143 Minuten herausschneiden und dafür amerikanische Szenen nachdrehen, die dann in den USA (dort auch unter dem Titel Tidal Waves) und in Europa veröffentlicht wurden.[3]

Die hinzugefügten Szenen wurden von Andrew Meyer inszeniert, sein Kameramann dabei war Eric Saarinen.

Kampy 31.03.2012, 08:52

Also ich habe den Film gesehen und es klingt überhaupt nicht nach der beschriebenen Szene, wenn ich nicht völlig danebenliege.

0

Das ist Aftershock, genau.

Ein chinesischer Film, der auf Erdbeben in 1976 in Nordosten Chinas beruht.

Was möchtest Du wissen?