Japanischer Slang (oder so) was ist das?

2 Antworten

Ich habe einfach mal schnell gegoogelt (das kann manchmal bereits völlig ausreichend sein) und festgestellt, dass es sich offenbar um Slang-Begriffe aus dem Bereich des K-Pophandelt.

"yehet" wäre demnach so etwas wie "yeah!!" oder "ye-hey!!", also eine Form von Freude auszudrucken


"ohorat" soll dagegen eine sprachliche Verunstaltung des englischen Wortes "alright" darstellen und offenbar Zustimmung zeigen.

Also erst einmal hat das nichts mit Japan zu tun sondern mit Korea, genauer gesagt Kpop, wie die Person unter mir schon gesagt hat.
Entstanden sind diese Begriffe durch die Koreanische Boygroup EXO, genauer gesagt von Sehun, einer ihrer Member. Er benutzt das Wort Yehet, wenn er mit sich selbst zufrieden ist (sagt er zumindest). Kommt von 에헷 (yehes).
Einige sagen, dass er sowas wie yeah, yeh hey sagen wollte, es aber fälschlicherweise Yehet ausgesprochen hat und seitdem ist es sein und Exo-L's (Das Fandom) Insider. Da kann sich aber keiner 100% sicher sein ;)
Ohorat ist angeblich einfach eine falsche Aussprache vom englischen Wort "alright". Stammt ebenfalls von Sehun. Seitdem werden diese Begriffe nicht mehr nur noch von Exo-L/Kpop Fans benutzt.

https://m.youtube.com/watch?v=fNGs1j9ADXg

Was möchtest Du wissen?