Japanische Urheberrechte

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das stimmt so nicht, in Japan ist das Urheberrecht sogar sehr streng und wurde auch immer wieder mal nachjustiert, unter anderem weil eben so viele Anime (sogenannte Raws) nach Erstausstrahlung oft schnell den Weg ins Netz gefunden haben.

Davon abgesehen muss dich das Japanische Urheberrecht nicht Interessieren, wenn du in Deutschland sitzt gilt für dich auch das deutsche Recht, in Österreich das Österreichische usw.

Anders gesagt, die Japaner können jederzeit in DE/AT/EU nen Anwalt bezahlen um Rechtsverletzungen zu verfolgen.

Zum Thema Lizenz noch kurz, bei der Lizenzierung geht es schlicht und ergreifend darum das ein (oder auch mehrere) Unternehmen das Material hier verbreiten darf, sei es auf DVD oder anderem Wege, mit Synchro und/oder Untertitel. Die Japaner könnten das wenn sie wollten genauso gut aber selbst machen.

Das würde ich nicht sagen.

Alle aktuellen animes haben ne lizens da kannst du dir sicher sein.

Es gibt aber immer welche die das copyright brechen für utorrent hochladen und dann könnte man da runterladen. Also soweit ich eben weis. Entweder Legal erwerben. Illegal downloaden. oder Legal auf MyVideo und etc schauen.

Was möchtest Du wissen?