Japanische Kultur/Traditionen

2 Antworten

Das soll man jetzt als Post bei Gutefrage.net alles darstellen? Also: es gibt z.B. den Zen Buddhismus, den Teeweg, Bogenschießen, Schwertkampf ... Literatur: Haiku, Renka, das Genji Monogatari ... das Ständesystem (Adel, Bauern, Handwerker, Kaufleute) bis 1868). Guck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Japans#St.C3.A4ndesystem

Die wichitigste Tradition Japans hast du vergessen. Das Hanabi - Das Blütenschauen der Zierkirschblüte. Japaner die Zeit haben, wandern von dem Süden bis zum Norden um bei jeder Blütenschau im Land dabei zu sein. oder acuh die japanischen Kampfkünste die alle aus der Zeit der Samurai kommen. Heute natürlich nur vereinfacht und verharmlost, wie Kendo, Kyudo (Bogenschießen) Karate. Und das was alle kennen: KARAOKE

ja, ich meinte ja, dass man jetzt unmöglich alles aufzählen kann ... die japaner lieben das hanami zwar, aber es als wichtigste tradition zu bezeichnen, halte ich für etwas überzogen, dafür ist es mir auch zu passiv!

0

auch nicht jeder japaner ist so verrückt nach kirschblüten! ;)

0
@Martinbo

schonma von gehört das KEIN japaner aus der Reihe tanzen will??? Also machen ALLE das^^ glaub mir

0

Was möchtest Du wissen?