Japanisch studieren ohne Abitur?

5 Antworten

Ohne Abitur oder wenigstens Fachochschulreife wird das schwierig.

Es gibt in prakisch allen Bundesländern zwar die Möglichkeit, mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mindestens drei Jahren Berufserfahrung ein Hochschulstudium als so genannter "beruflich Qualifizierter" auch ohne Abitur aufzunehmen. Allerdings gilt das in der Regel für Studiengänge, die dem Ausbildungsberuf inhaltlich nahestehen und meist ist auch dafür nochmal eine Eignungsprüfung notwendig.

Am besten schaust du mal, wo du das studieren möchtest und erkundigst dich dann direkt bei der Uni über deine Zugangsmöglichkeiten. Ich fürchte aber, dass die Chancen bei dieser Konstellation aus Beruf und Studienwunsch aber eher gering sind.

Studieren heisst ja Universität oder Hochschule also ist (Fach-)Abitur erforderlich

wenn du schon keine zeit fürs abi hast, wie willst du dann die zeit fürs studieren finden?

ggf. könntest du aufsatteln und mit deiner ausbildung machinenbau oder so studiren, aber japanologie, das ist doch was weit hergeholt...

lg, Tessa

Nein, kann man nicht.

In einem Japanologie-Studium geht es auch nicht darum Japanisch zu lernen. Japanisch ist hier nur Mittel zum Zweck.

Ich hoffe du willst nicht japanisch studieren, um Animes auf japanisch anschauen zu können.

Was wäre daran so schlimm

0
@User36552

Nein, um Gotteswillen^^Ich mag zwar Animes. Hab aber selber nicht mehr viel Zeit zu. Bin eher Kultur begeistert :)

0

Was möchtest Du wissen?