Mit welchem Buch fange ich am besten an um Japanisch selbst zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fang damit an Hiragana und Katakana zu lernen. Das solltest du innerhalb von ein paar Tagen schaffen und brauchst dafür auch kein extra Buch. Ich fand es immer einfacher mir die Schriftzeichen zu merken, wenn ich dazu irgendein Bild hatte き(=ki) erinnert mich z.B an einen Schlüssel (engl. key) oder ね(=ne) an eine Katze (jap. neko).

Üben kannst du dir Schriftzeichen z.B. mit diesen Seiten:

In den Sprachkursen meiner Universität wurden auch diese Buche verwendet (alle anderen, die wir da benutz haben wären auf englisch):

  • amazon.de/Konnichiwa-Japan-Band-Japanisch-Fachrichtungen/dp/3929378078

Ansonsten gibt es viele Seiten auf denen man ganz gut Japanisch lernen kann, die sind aber hauptsächlich auf Deutsch. Für ein paar Grundkenntnisse kannst du auch nach Videos auf Youtube gucken. 

Danke :))

0

Das ganze beginnt immer mit Hiragana und Katakana auswendig pauken. Ich hab das mit Karteikarten gemacht. Vorne das Hira/Kata und hinten in Romanji + ein Beispielwort

Deutsche Literatur kann ich dir nicht empfehlen da ich das mit der reihe Japanese from zero (Englisch) gemacht habe.

in 2 Jahren mache ich einen 3 Wochen Sprachkurs in Tokio :D

Was möchtest Du wissen?