Japanisch selbst lernen aus Büchern oder Internet möglich? -->Links?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gibt zigtausend Möglichkeiten. Wenn dun Manga/Anime Fan bist gibts das Buch Japanisch mit Manga Dann gibts noch verschiedenste Sprachkurse in Form von Büchern mit CDs und alles.

Zu sprechen ist nicht schwer solltest du dich wirklich damit beschäftigen und ein wenig Sprachtalentiert bist, zu schreiben ist ein anderes Thema.

Langenscheid gibt kleine Heftchen (Duden), da würd ich mal für den Anfang viele Wörter lernen, wie bei allen Sprachen. Wörter -> Einfache Sätze -> Komplexe Sätze. Dann gibts Auch noch Bücher die über ein bestimmtes Thema sehr gut sind, z.B. Urlaub oder Arbeit.

Jedenfalls, buck doch mal bei Amazon.de oder im nächsten Buchladen, da wirste sicher was finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , Es ist leicht die Sprach zu lernen, Per Internet und Bücher sind OK. Aber wird schwer anhalten. Du kannst mit einer Freudin oder Freude zusammen machen. Und dann können sich gegenseitig überwachen. Ich habe schon eine Software von China-Website bekommen( kostenlos). http://is.gd/EiZy8D Du kannst download und studieren.( Download in Mittel die Blaue Taste) Ich hoffe, ich habe schon Ihnen dabei helfen. Falls du Chinesisch studieren wirst, kann ich Ihnen direkt helfen. Maggie aus China

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Es von allein lernen zu wollen ist fast unmöglich. Wer das Durchaltevermögen dazu hat - Respekt! Aber in der Regel gibt man aufgrund mangelnder Motivation schon spätestens nach der Hälfte der Hiragana und der zweiten Grammatiklektion auf.

Ich belege nun an der Hochschuke neben meinem Hauptstudium Japanisch, bin fast mit dem ersten Semester durch und kann nun erst recht sagen: Ohne regelmäßigen Unterricht und einer guten Lehrering geht nichts.

Such dir also am besten einen guten Japanischkurs.

Wir haben von unserer Lehrerin ein sehr gutes Lehrbuch (bzw. Manuskript) bekommen, weiß aber nicht, ob dies auch im normalen Handel erhältlich ist ("Japanisch für Schüler, Berlin 1994").

Ich empfehle auch, im Voraus dieses Essay zu lesen: http://www.thomas-golnik.de/japan/04.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fange gerade an, meine Kurse ins Internet zu stellen. Der Aufbau orientiert sich an meinen Erfahrungen im Ausland und soll eine "alternative" Lernmethode bieten. Hatte selbst das Problem, dass ich nach zwei Jahren mit "Japanisch im Sauseschritt" und sowas in Japan absolut aufgeschmissen war und möchte das gerne ändern. Vielleicht hast Du ja Interesse.

Ansonsten weiß ich, dass viele Unis Genki benutzen oder Minna no Nihongo. Die sollen beide gut sein, allerdings kann ich nciht beurteilen, ob sie sich zum Selbstlernen eignen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da gibts vom Verlag der auch vom Duden ist(heißt der verlag auch Duden?? KP) Bücher um sämtliche Sprachen ansatzweise zu lernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?