Japanisch schwer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, wie du es lernst und wie gut du es beherrschen möchtest.

Das Paradoxe am Japanischen ist, dass es im Grunde eine recht einfache Sprache ist, die gar keine Morphologie (Deklination, Konjugation usf.) kennt. Es ist eine analytische Sprache, das heißt, es werden eigentlich nur einzelne Wörter und Partikeln, die als solche unveränderlich sind, aneinandergereiht.

Schwer wird Japanisch dann, wenn (1) du es sehr gut sprechen können möchtest oder (2) du anfängst, dich mit der Schrift zu beschäftigen. Die Japanischen Schriftzeichen zu lernen, ist eine umfangreichere Aufgabe als die Arbeit mit der Grammatik. (Mit dem Lexikon hat man auch so seine Schwierigkeiten, aber das ist mit allen Sprachen einer Familie so, der die eigene Muttersprache nicht angehört — und im Mandarin gäbe es da sogar noch weitere Probleme.) Das mit der Schrift ist umso problematischer, als sie nur über das Japanische »gestülpt« wurde und chinesischen Ursprungs ist. Die Schrift ist nicht nur aufgrund ihres Umfangs schwer zu erlernen, sondern auch in sich kompliziert und mitunter widersprüchlich (so gibt es z.B. Lexeme, die ganz unterschiedliche Bedeutung haben aber gleich klingen und nur durch die Grafie zu unterscheiden sind...).

Wenn du allerdings, was auch gemacht wird, Japanisch mit Lateinschrift lernst, wirst du schnell große Fortschritte machen. Auch eine nachträgliche Umgewöhnung auf die japanische Schrift ist nicht problematisch.

多祥!

ありがとう!! Weist du ich hatte nicht vor diese Sprache so schnell wie möglich zu lernen im gegenteil da lass mir schon zeit schließlich ist das für mich nicht nur eine einfache Sprache sondern hat ihre wurzeln tief in ihrer Kultur die man auch nicht auf anhieb versteht

0
@shifudragon

Genau so ist das! Überhaupt soll/kann man eine Sprache nie isoliert von der Kultur, von der Geschichte und von den Menschen, die sie sprechen, erlernen.

Und ich lerne eine Sprache auch lieber mit der Intention, sie gründlich und ganzheitlich zu lernen.

Diese Einstellung zeigt aber auch, dass du mit der richtigen Motivation und Haltung an die Sache herangehst, was schon erfolgsversprechend ist.

0

Hiho

Ich Lerne seit 1 Monat exzessiv Japanisch.

Ich lerne es durch

1.) Immersion, indem ich Japan "zu mir" bringe. Das heißt ich mache alles Japanisch und simuliere mein Umfeld. Japanisch Reden, Japanisch Essen, Japanisch Hören, Japanisch Spielen, Animes, Mangas, Smartphone betriebssystem auf Japanisch.

Glaub mir, das macht unglaublich spaß so zu lernen !

2.) Bücher und Übersetzungen, Meistens von der Seite http://lang-8.com, Mutterspracher übersetzten dann den Text den man geschrieben hat

3.) livemocha.com - Damit kann man Mit Japanern chatten die Deutsch lernen wollen (Win - Win Situation und so)

Bis Jetzt macht mir Japanisch lernen wirklich sehr spaß ! Und ich gebe dir den rat: Mache das was du willst, es kommt nicht darauf an WAS du machst sondern WIEVIEL. Beschäftige einfach Viel mit Japan, Mach das was dir Spass gemacht und schon bist du am Richtigen Weg und kann eigendlich garnichts mehr Schief gehen.

Du wirst Schnell erfolge sehen (So lange du nicht kanji's lernst ;))

Skype: synetic707 - Falls du über Japan reden willst oder Fragen hast

がんばってください!

Japanisch - Minna?

Womit kann man das japanische Wort 'Minna' am besten übersetzen ?

In meinem japanischbuch steht 'Alle/jedermann' aber das wäre bei den ganzen Sätzen totaler Unsinn :/

...zur Frage

WWie fange ich am besten an zu lernen?

Hallo liebe Community,

Ich möchte abjetzt anfangen das Japanische und Koreanische Alphabet zu lernen.

Ich möchte erstmal nur die Schriftzeichen der beiden Sprachen lernen und die Grammatik danach.

Ich habe auch vor mir ein Vokabelheft anzulegen für japanisch und koreanisch

Wie soll ich am besten anfangen?

Kennt ihr irgendwelche Apps oder Seiten die kostenlos und gut zum Lernen sind und die Richtigen Wörter haben?

...zur Frage

japanische koch und back channels?

Ich will einerseits mein japanisch verbesser als auch kochne bracken lernen

(explizit suche ich was für eis - aber nicht so wichtig)

leider kann ich kein bisschen der schrift daher bin ich etwas aufgeschmissen ^^

...zur Frage

Kann ein Mensch Mitte 20 die englische Sprache perfekt lernen oder wird es schwer?

Kann ein Mensch Mitte 20 die englische Sprache perfekt lernen oder wird es schwer ?

...zur Frage

Japanisch nur wegen meiner Anime-Manga-Sucht lernen,sinnvoll oder unnötig?

Also vorwiegend möchte ich ein bisschen japanisch lernen,weil ich sehr viel Animes schaue und viele Mangas lese..Möchte es auch mal in der originalsprache verstehen können..Das Original soll ja immer am besten sein ; )

Natürlich klingt die japanische Sprache für mich auch sehr schön und ich finde es ist eine sehr außergewöhnliche Sprache..

Sind das genug Gründe um japanisch zu lernen,wenn man ein wirklicher Anime-Manga Freak ist ?

oder ist es doch eher lächerlich wegen sowas gleich eine Sprache zu lernen ?

Weil mir geht es nur um den Spaß und nichts ernstes !

und ps : Ist japanisch schwer zu lernen ? Wie lange habt ihr gebraucht um einigermaßen japanisch zu verstehen ? Und wie lange braucht man um es sehr gut verstehen zu können ? Ist der Wortschatz eher groß wie im deutschen oder englischen,oder haben die Japaner weniger Wörter ?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Suche Japanische youtuber die in ihrer sprache sprechen und in japan wohnen?

was gucken japaner außerdem gerne auf japanisch in youtube

lerne japanisch :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?