Japanisch - irgendwas mit...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das deine Bewerbungsunterlagen sind, solltest du das auch alleine schreiben. Alles, was du dir von jemanden sagen lässt, wird sowieso früher oder später herauskommen und deine Chancen negativ beeinflussen.

Geh weiter in deinen Sprachkurs, sich dir eine Organisation, die deinem Level entspricht oder lass es erstmal bleiben.

Hallo Nekochi. Die einzig sinnbringenden Wörter, die ich darauß erkennen kann, sind: "Die Zukunft". Lg

ups der hat das beim absenden verändert 将来は何をしたいですか? Shōrai wa nani o shitaidesu ka?

0

Da würde ein Japaner sagen:

語学関係㝮仕事を㝗㝟㝄㝨思㝣㝦㝄㝾㝙。

Gogaku kankê no shigoto o shitai to omotte imasu.

Der Satz heißt wörtlich: "Ich habe vor, eine Arbeit, die mit der Sprache zu tun hat, auszuüben", klingt allerdings auf japanisch durchaus nicht so steif.

Einen viel besseren Eindruck würdest du aber auf die Prüfer machen, wenn du dich da in deinen eigenen Worten ausdrückst.

Viel Erfolg!

MfG :-)

語学関係㝮仕事を㝗㝟㝄㝨思㝣㝦㝄㝾㝙。 :)

0
@dohlebonnied

Die Seite hat zwar mal wieder alles zerschossen, aber 語学関係, wie man es noch entziffern kann, bedeutet eher Linguistik, anstatt Sprache (allgemein). Damit wuerde sie sich also unbewusst in eine sehr spezielle Ecke stellen, was sie vielleicht gar nicht beabsichtigt.

0
@M1603

Die "Linguistik" heißt eher "言語学 gengogaku". "言語学教授" ist ein Professor der Sprachwissenschaft.

"語学 gogaku" bedeutet dagegen üblicherweise "Fremdsprachenstudium, Fremdsprache (als Fach)". "語学教師" ist ein Lehrer der Fremdsprache.

Wenn du "語学関係", "語学関連" bei Google etc. eingibst, siehst du, in welchem Sinne diese Begriffe verwendet werden, z.B.

http://www.daijob.com/special/topic/15

Ich bin mir sicher, dass der Satz - Hiraganazeichen sind wie immer falsch dargestellt :) - nekochi-sans Antwort: "ich möchte später was mit Sprachen machen" ziemlich genau übersetzt.

MfG :-)

1

Was möchtest Du wissen?