Japaner?

5 Antworten

Da musst du zwischen den Japanern, die in Deutschland leben, und denen, die in Japan leben differenzieren.

Japaner, die in Japan leben, denken über Deutsche folgendes:

  • fleißig

  • pünktlich

  • zuverlässig

  • sauber

  • gute Manieren

Japaner, die in Deutschland leben, sehen das ganze folgendermaßen:

  • faul

  • unpünktlich

  • unzuverlässig

  • dreckig

  • schlechte Manieren

Das habe ich jetzt etwas überspitzt ausgedrückt, aber im Großen und Ganzen haut das schon so hin.

Die Punkte "fleißig", "pünktlich" und "zuverlässig" sind - so denke ich - unbestritten, und wandeln sich bei fast allen Japanern, die für eine längere Zeit nach Deutschland kommen, in "faul", "unpünktlich" und "unzuverlässig".

Das liegt vor allem daran, dass in Deutschland NICHTS so richtig funktioniert. Verglichen mit Japan existiert hier praktisch KEIN Kundenservice. Ich kenne hier sooooo viele Japaner (einschließlich meiner Frau) und von denen hatte schon JEDER größere Probleme mit Telekom, Internetanbieter, Heizung, Vermieter, Stromversorgung, Bank, obskure Verträge, Arbeit, Jobs, und und und ...

Beispiel: Wenn hier in Berlin eine Rolltreppe an einem größeren Bahnhof defekt ist, passiert erstmal ne Woche lang gar nix. Dann kommt evtl. ein Techniker, der den Fehler nicht findet ... es vergeht ne weitere Woche. Wenn die Rolltreppe dann irgendwann man wieder läuft, ist sie nach spätestens 3 Wochen wieder kaputt. Jeder der täglich durch die Stadt fährt, und öfter mal umsteigt, möge mal bitte zählen, wieviele Rolltreppen, Aufzüge, Dreh- und Schiebe-Türen nicht funktionieren.

In Japan gibt es so etwas faktisch nicht. Wenn da etwas kaputt ist, kannste davon ausgehen, dass es innerhalb von 30 Minuten wieder läuft. (Es sei den es liegt ein schwerer technischer Fehler vor, der dann aber innerhalb von 24 Stunden behoben wird.)

Die Arbeitsmoral und Sorgfältigkeit die ich in Japan gesehen habe, hat mich tief beeindruckt. Vor allem, dass dort alles so extrem sauber ist. (Dreckecken gibts auch, vor allem illegale Müllabladeplätze, aber die muss man wirklich suchen, und die findet man als Normal-Tourist i.d.R. nicht so einfach!)

Wenn Japaner nach Berlin kommen, fällt ihnen sofort die viele Hundesch**ße auf. Oft denken sie dann, dass es in ganz Deutschland so ist. Aber wenn sie etwas umherfahren, sehen sie, dass es z.B. in Bremen auch richtig sauber sein kann.

Ähnlich ist es mit den Bahnhöfen in Paris ... Japaner kennen nur das schöne Paris aus den Katalogen, aber wenn sie dann mal life den Gestank am "Gare du Nord" miterleben dürfen, merken sie schnell dass es zwei Seiten der Medaille gibt. :)

Zusammenfassung: Das Bild der Deutschen ist in Japan selbst stark von Klischees geprägt und Japaner die uns hier besuchen bekommen schon mal den einen oder anderen Kulturschock.

Andersrum habe ich in all den Jahren, in denen ich in Japan gelebt habe, keinen Kulturschock (im negativen Sinne) erlebt, an den ich mich erinnern kann. Anfangs kam ich mit dem Linksverkehr nicht klar, und wurde von einem Truck umgefahren ... das war mein allererster Tag in Tokyo ... davon abgesehen habe ich keine schlechten Erinnerungen.

Im Gegenteil: Irgendwie ist in Japan alles besser (außer die Politik), schöner, sauberer, freundlicher als hier. Das ist meine Meinung ... mag da auch andere geben. :)

Ach ja, fällt mir gerade noch ein: Japaner in Japan halten Deutsche für sehr freundlich. Das trifft meiner Meinung nach auch auf die meisten deutschen Touristen zu, die Japan besuchen, also quasi wirklich Interesse haben.

Wenn Japaner nach Deutschland kommen, und angemotzt werden, geschubst, angerempelt, oder von "älteren Damen" angeschnalzt werden, ändert sich dieses Bild schon öfter mal. Ich höre oft von hier lebenden Japanern, dass Deutsche "hektisch" sind. Dem muss ich zustimmen. Japaner sind zwar flink, aber insgesamt merklich ruhiger als Deutsche.

OK, das waren so meine Erfahrungen. Es gibt mit Sicherhiet noch viele Punkte, die ich vergessen habe, und viele Leute werden mit obigen Punkten nicht einverstanden sein, aber das ist das, was ich bisher so mitbekommen habe.

Ich betone noch einmal, dass sich mein Fokus auf Berlin bezieht ... ich weiß auch, dass es in anderen Städten (Düsseldorf, Kölln, München) etwas anders aussieht.

Fazit: Japaner in Japan haben viel Klischees. Japaner in Deutschland erleben viele Kulturschocks. :)

Also die Japaner sind viel viel fleißiger, die lernen im Kindergarten schon lesen, rechnen und schreiben,  die sind uns also um einiges Voraus und die haben auch strenger Schulregeln

Ein Bekannter von mir ist mit einer Japanerin verheiratet, seine Frau bezeichnet Deutsche als laute schreiende Langnasen.

Welche Länder waren verbündet?

Hallo erstmal ,

ich wollte gerne wissen mit welchen Länder Deutschland im 2.Weltkrieg verbündet war.Abgesehn von Italien und Japan. Gab es noch andere Länder mit denen Deutschland verbündet war?

...zur Frage

Warum tragen eigentlich manchche Japaner Mundschutz?

Ich habe mir ein Video von einem YouTuber angeguckt der momentan in Japan ist und ich habe mich gefragt wieso manche Japaner einen Mundschutz tragen? Könnt ihr mir das beantworten?

...zur Frage

Warum hat die USA atombomben gegen die Japaner benutzt?

Ich frage mich seit langem warum die Amerikaner atombomben gegen die Japaner benutzt haben ... man hatte ja die atombomben in New Mexico getestet und dem Ausmaß der Zerstörung getestet.. ich glaube einfach dass die Amerikaner genug hatten von den tapferen Japanern ... die Japaner hätten sich nie ergeben und hätten alles für ihr Land gemacht ... es gab viele Japaner die als selbstmordattentäter amerikanische Soldaten weggebombt haben .... das war glaub ich der einzige Ausweg für die USA die Japaner zum Waffenstillstand zu bringen

...zur Frage

Was denken japaner von deutschen?

Ich bin großer jaan fan und mich würde mal interessieren wie japaner deutschland und uns deutsche finden. War fielleicht jemand von euch schon in japan und wenn ja wie haben sie auf euch reagiert? Oder kennt vielleicht jemand irgendwelcht studien?

...zur Frage

Heinrich himmler Japaner (bitte ernst nehmen)?

Auf den Bilder von himmler hatte er sehr kleine asiatische schlitzaugen und sah aus wie der Kaiser von Japaner! War er villleicht Japaner oder japanischen Ursprung ?

...zur Frage

Warum werden Japaner nicht häufiger als Rassisten kritisiert?

Das japanische Volk ist extrem homogen, was so gewollt ist. Und das, obwohl Japan nicht nur dieselben Probleme mit Überalterung hat wie Deutschland, nein, die Japaner sind tatsächlich das einzige Volk der Welt, das ein noch höheres Durchschnittsalter hat als die Deutschen. Haben Japaner das Recht, die Homogenität ihres Volkes zu erhalten? Sind sie Rassisten? Und stimmt das Gefühl, dass Japaner für strenge Einwanderungsregeln weniger stark kritisiert werden als europäische Länder und die USA?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?