Jakobsleiter, welcher Standort ist der beste damit sie gut wächst und gedeiht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin ein bekennender Jakobsleiter-Fan. Sie lieben es sonnig bis halbschattig, haben geringe Ansprüche. Es sollte ein normaler Gartenboden sein. Mit den Jahren entwickelt diese winterharte Staude schöne Horste. Sie versamen sehr. Das bedeutet, daß sie sich gut und schnell durch Samen breitmachen. Sie blühen ausdauern von Mai an. Neben der Vermehrung durch Samen, kann man die Stauden selbstverständlich auch teilen.

Googlesuche nach "Jakobsleiter Standort", zweites Suchergebnis: "Im Garten können sie sonnig stehen, ein mäßig feuchter bis feuchter Boden ist bestens geeignet."

Hallo ... Polemonium - Himmelsleiter - Jakosbleiter gehört zu den Sperrkrautgewächsen - es gibt 30 Arten - Standort sonnig bis halbschatten -- aber frischer Boden ... die Stelle die für Jakobsleiter vorgesehen ist im Herbst richtig verbereiten - mit frischem Mist - Kompost - Steinmehl- Hornspäne dann liegen lassen - damit sich der Boden ausruhen kann -- dann pflanzen - Polemonium caeruleum ist auch für feuchtere Stellen - reptans hat einen kriechenden Wurzelstock ist hängend X richardsonii - Blütezeit von April - Mai wenn die verblühten Blüten raus geschnitten wurden kann von Juni - bis Jui 60 cm hohe Blüten nochmals blühen -Vermehrung der genannten aRten durch Aussaat und Teilung

Brennholz in der Sonne trocknen?

Wir haben eine Lieferung Brennholz bekommen, das natürlich noch recht feucht ist. Darf man das in der direkten Sonne trocknen lassen, oder lieber langsamer im Schatten trocknen?

...zur Frage

Kommen Hortensien wieder?

Hallöchen, meine Mutter hatte vor kurzem 25-jähriges Dienstjubiläum und hat viele Blumen vom Bürgermeister aus KW bekommen, darunter auch ein riesiger Strauch rosaner Hortensien. Sie möchte die jetzt bei uns im Garten einbuddeln, Dazu habe ich aber noch Fragen: Kommt die dann wieder? brauchen die viel Sonne/Schatten?? Freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Welche Blumen oder Gemüsearten brauchen nicht so viel sonne?

Hallo, wir wollten aus einem ehemaligen Hasenfreilauf einen Blumen oder Gemüsegarten machen. Doch leider steht der Platz im Schatten und da wollte ich fragen, welche blumen oder Gemüsearten nicht so viel Sonne benötigen. Danke schonmal im vorhinaus.

...zur Frage

Meine Blumenerde schimmelt dauernd :/

Kann mir bitte jemand helfen. Bin bereits sämtlichen Tipps im Net nachgekommen, jedoch schimmelt die Erde meiner Blume immer schön weiter. Woran liegt es? Die Blume ist weder zu feucht noch zu trocken. Und so ist es mit allen Blumen in meiner Wohnung.

Basilikum und Co passiert das gleiche.

...zur Frage

Wieviel Sonne braucht Lavendel?

Ich habe vor in meinem Garten Lavendel zu pflanzen. Soweit ich weiß, benötigt Lavendel Sonne. Jetzt ist meine Frage, wieviel Sonne braucht ein Lavendel? Der Standort, den ich mir ausgesucht habe, hat bis zum Mittag Sonne und liegt dann im Laufe des Tages im Schatten. Reicht das aus?

...zur Frage

Faszinierender Gelber Mohn: welche Ansprüche hat er an Standort (Licht und Boden)?

Ich finde, Gelber Mohn ist eine total faszinierende Blume, was nicht heißt, dass ich den roten nicht mag- aber der gelbe ist halt nochmal was Besonderes...unter welchen Bedingungen gedeiht der bei Euch am besten? Welche Ansprüche hat er an den Standort, das Licht, den Boden? Wo und wie fühlt er sich am wohlsten? Wie vermehrt man ihn am besten? Vielen Dank für Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?