Jailbreak was Genau

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch kannst du den Jailbreak jederzeit wieder entfernen.

Schäden können im Grunde auch so gut wie keine entstehen. Zur Not einfach das Gerät auf die Werkseinstellung zurücksetzen.

Nachteil ist eben, dass es nicht für jedes iOS-Update auch ein Jailbreak gibt. Das heißt, man muss mit eventuellen Sicherheitslücken leben.

Also vor dem JB mein IPhone backupen , so dasss ich im Falle eines Zurücksetzens alles wieder habe? :D

0
@NeedForHelpXD

Ja, denn ohne Backup (ob in der Cloud oder lokal am PC) bekommst du ein jungfräuliches iPhone ohne deine Daten.

0

Für Apple ist ein jailbreak Sinnvoll, weil nur dann es viele nützliche Funktionen gibt, wie z. B. das nutzen von iPhone über den Windows-Explorer. Natürlich kann beim Jailbreak-Vorgang immer etwas schiefgehen. Nach den Jailbreak geht übrigens auch deine Garantie flöten. Und deinstallieren geht nicht, es hilft nicht mal, es auf den Werkszustand zurückzusetzen.

Hört sich negativ an

0
Natürlich kann beim Jailbreak-Vorgang immer etwas schiefgehen.

Bei iOS sehr selten bis nie der Fall.

deinstallieren geht nicht, es hilft nicht mal, es auf den Werkszustand zurückzusetzen.

iOS einfach über iTunes komplett neu aufspielen. Der Jailbreak ist dann verschwunden und lässt sich auch nicht mehr nachweisen.

0

Wieso sollte es nicht gehen, den Jailbreak wieder zu entfernen? Nach entferntem Jailbreak gibt's auch keine Probleme im Apple-Store.

Es gibt da keinen Zähler wie bei Samsung.

Das "auf den Werkszustand zurücksetzen" ist ja im Grunde was anderes. Im DFU-Modus wird das Handy neu mit dem iOS beschrieben und alles was vorher drauf war wird gelöscht.

0

Es gibt semirestore und iflex wo du sauber erstmal alles löscht was durch cydia installiert wurde .... Man kann auch cydia komplett löschen geht auch .... Dann Werkzustand und gut is

0

Verwende dein Gerät mal wie es ist, dir wird nix abgehen.

Kommt drauf an, welches Gerät er jailbreaken will und welche Funktionen er benötigen würde.

Ich kann beispielsweise mit einem nicht gejailbreakten iDevice absolut nichts anfangen, weil mir einige Funktionen fehlen, welche auch nicht im AppStore zu finden sind.

0

IPhone 4 ,Ios 7 :))

0
@NeedForHelpXD

Hm....das Upgrade auf die 7.1 war ehrlich gesagt das schlechteste was du mit einem iPhone 4 machen konntest.

Jailbreak gibt's nicht und das 4er (ohne S) kann dann acuh kein iOS 8.

Und bitte auf keinen Fall das Jailbreak für 7.1.1 von Cyberelevat0r verwenden. Da holt man sich kein Jailbreak, jedoch höchstwahrscheinlich Malware.

0

Ein Jailbreak für was?

iOS? PS3? Wii? Xbox? Android (wobei man das da eher root nennt)?

Ios ,sry vergessen zu sagen :)

0
@NeedForHelpXD

Ist Jailbreaken sinnvoll?

Ob das sinnvoll ist oder nicht kommt drauf an, ob Dir irgendwelche ganz speziellen Funktionen/Apps im System fehlen, die es im AppStore nicht gibt. Beispielsweise ein Screengrabber, ein FTP-Server, Zugriff auf das komplette Dateisystem etc.

Welche Schäden können dadurch entstehen?

Bei iOS so gut wie keine. Es gibt sehr wenige bis überhaupt keine Berichte über durch einen Jailbreak unbrauchbar gewordene iDevices.

kann man es einfach wieder löschen ,weil man es nicht mehr will

Ja, einfach über iTunes iOS neu aufspielen. Dann ist zwar alles weg, aber die Apps, Filme, Bilder etc. lassen sich ja wieder über iTunes synchronisieren. :)

Es wäre vielleicht auch noch gut zu wissen, welche iOS-Version Du benutzt. Ab iOS 7.1 existiert offiziell kein Jailbreak mehr. Downgraden geht leider auch nicht mehr ...

0

Wow :D danke ... Ich hab version 7.1 ._.

0

Was möchtest Du wissen?