Jailbreak: Vorinstallierte Apps endgültig löschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hab ich letztens erst nen Artikel gesehen, hab ihn aber nicht gelesen weil ich es nicht brauchte.

Du kannst aber mit Springtomize 3 die Apps unsichtbar machen. Somit sind sie zwar noch drauf aber du siehst sie nicht.
Ist denke ich auch sicherer weil man nie weiß inwieweit die Apps im System verankert sind. Und da du damit sowieso keinen Vorteil an Speicherplatz bekommst, reicht verbergen ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
26.01.2016, 21:57

Genau diesen Trick kenne ich ja, wie oben beschrieben, schon. Ich suche eben eine Möglichkeit, mit den Apps Speicher aufzuräumen! Warum sollte man dadurch keinen Speicherplatz frei bekommen? Irgendwo müssen die Apps ja auch gespeichert sein!

0
Kommentar von PsykoPunkZ
26.01.2016, 22:01

Dann mach es lieber mit "verstecken".

Weil die vorinstallierten Apps vergleichsmäßig wenig Speicher benötigen. Das sind keine 100 MBs^^ lohnt sich einfach nicht.

0

Du brauchst erstmal iFile, dann gehst du in deinen Applications Ordner und dann kommt da zb "Watch.app" Diese Datei nennst du einfach um oder löschst den ganzen Ordner. Ist eigentlich ganz einfach. Viele Leute auf GF haben keine Ahnung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCRastaman
29.01.2016, 19:40

wichtig ist aber, dass beim löschen von grundlegenden Apps das ganze System abstürzen kann und dann muss man das Gerät wiederherstellen und der Jailbreak ist unwiderruflich weg.

Da diese eh nur wenige MB groß sind sollte man diese lieber verstecken

0

In cydia nach einem Programm suchen. Ein normaler dateibrowser reicht auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur verstecken nicht löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?