Jahreszinssatz berrechnen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn ich nach 12 Tage zahle habe ich einen Vorteil von 2.- Euro für (30 - 12) 18 Tage, hochgerechnet auf das Jahr wären das (das 20 fache den 360 : 18 = 20) = 40.- Euro. Der Jahreszins entspricht 40 %. 

Probe  Anlage 100.- für 18 Tage bei 40 % Zins

Zinszahl = (Kaptial / 100 * Tage)   also 1 * 18 = 18 Zinszahlen

Zinsteiler = (360 / Zinssatz) also  360 / 40 = 9 

Zins = Zinszahl / Zinsteiler   also    18 / 9 = 2.- Euro

Bitte entschuldige die vereinfachte Zinsberechnung, so habe ich es schon im Jahr 1962 also vor 54 Jahren in der Berufsschule gelernt, aber die Berechnung ist heute noch goldrichtig heute sagt man  K * t * 360  geteilt  durch p und 100, was ja auch im Ergebnis nichts anderes ist sieht nur komplizierter aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcello2013
26.01.2016, 17:07

Danke dir, nach langem überlegen bin ich gestern auch auf 40% gekommen, dass schien mir aber als recht ungewöhnlich, deshalb habe ich nachgefragt. :) 

0

Das ist unmöglich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrlilienweg
26.01.2016, 07:43

nichts ist unmöglich, hörst du doch täglich in der Werbung. Es geht doch.

0

Was möchtest Du wissen?