Jahreszeugnis mit Bemerkung "Allgemein Lobenswert". Was halte ich davon?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn besonders Lobenswert stehen würde, dann wäre es hervorragend, ansonsten ganz normaler Durchschnitt, also eine drei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe das auch eher als nicht so gut, entspräche in einem Arbeitszeugniss wohl Formulierungen wie, sie war stets bemüht, allgemein lobenswert heißt ja eben auch, es gab auch Situationen wo es nicht lobenswert war, Note dürfte 3,5 schon in etwa hinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemein lobenswert darfst Du als das sehen, was diese Worte ausdrücken. Es gibt keine Noten, in die man das übersetzen könnte. Das ist das Schöne an den Bemerkungen, dass man nicht in ein enges und oft irreführendes Korsett aus 6 Ziffen gepresst wird. 

Dafür machen uns diese Bemerkungen aber auch weit mehr Arbeit, etwas individuell passendes zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lo412 29.07.2016, 14:31

Ihre Lehrkraft meine das wäre schlecht allgemein Lobenswert 😖

0
botanicus 29.07.2016, 15:02
@lo412

"allgemein lobenswert" heißt, dass es des Lobes wert ist, und zwar nicht immer, aber im Allgemeinen schon. Was ist daran schlecht?

1

Ihre Lehrkraft meinte Allgemein Lobenswert wäre eine schlechte Beurteilung ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 29.07.2016, 14:46

Bezog sich diese Bemerkung auf das Verhalten oder auf die Leistung?
Ich sehe durch das kleine Wörtchen "allgemein" auch ein kleine Einschränkung. Für mich bedeutet das "meist lobenswert aber eben nicht immer".
Wenn du schon eine Schulnote haben möchtest, würde ich am ehesten eine Drei hineinlesen. Es gibt aber bei Zeugnisbemerkungen keine Bewertungskataloge, wo man das ablesen könnte.
Bei einem Arbeitszeugnis ist das anders. Da muss man jedes Wort auf die Goldwaage legen.

0
lo412 29.07.2016, 14:49
@adabei

Auf beides ....vermute ich ...es stand noch das sie sich mehr am Unterricht beteiligen soll...das hat meine Tochter am meisten geärgert weil das so nicht korrekt ist...

0
adabei 29.07.2016, 15:03
@lo412

Macht euch nicht so viele Gedanken. Da sich die Tochter mit dem Zeugnis ja offensichtlich noch nirgends bewerben muss, ist es nur als Anregung für das nächste Jahr aufzufassen. Ob die Bemerkung gerecht oder ungerecht ist, kann man von hier aus nicht beurteilen.

0

Aus  Lobenswert würde ich überdurchschnittliche Leistungen in allen Fächern entnehmen kann auch zu weit hergeholt sein aber ich denke mal so in die Richtung soll das gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Phrase ließe sich nur im Kontext des gesamten Zeugnisses bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht super, nicht schlecht. Also eher allgemein. Und bei fast allen steht lobenswert, nur zur info für die anderen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fezocker 29.07.2016, 14:41

Also 3,5 genau die Mitte

0
botanicus 29.07.2016, 15:02
@Fezocker

Nein. Man kann das nicht in Noten umrechnen. Und wenn, dann entspricht lobenswert mit Sicherheit nicht 3,5.

0
Fezocker 29.07.2016, 15:04

Ich meine ALLGEMEIN lobenswert.
Bin aber auch nicht der allwissende Allmächtige…

0

Was genau meinst du mit:
Wie kann ich dass in einer Note sehen
?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?