Jahresurlaub anfang des jahres nehmen (Zeitarbeit)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist leider richtig so, bis juli hast du lediglich deine bis dato "erarbeiten" urlaubstage (in deinem fall 1,33 Tage / Monat). Ab dem 1.7 hast du aber bereits den vollen urlaubsanspruch für das gesamte jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sps87
15.02.2016, 12:35

wieso 1,33 tage/monat? habe 2tage /monat!

0

Hallo!

Ich habe nciht ganz verstanden, wieviel Urlaub du im letzten Jahr genommen hast, dir dürften rund zwanzig Tage zugestanden haben. Hast du alles ausgeschöpft oder einige Tage mit in 2016 genommen? Die müsstest du dann möglcihst bald nehmen, wahrscheinlich hast du (wenn dem so war) einen Antrag unterschreiben müssen, dass du die Resttage mit ins nächste Jahr , also 2016, nehmen darfst.

Unabhängig davon:

Zeitarbeitsfirmen geben einem eigentlich immer nur den Urlaub, der dem AN für die Zeit zusteht, die er im laufenden Jahr schon gearbeitet hat. Wenn er z.B. pro Monat zwei Tage bekommt, darf er Ende April 8 Tage nehmen, Ende August 16 Tage etc. Urlaub wird niemals im Voraus gewährt in der ZA. Der Mitarbeiter könnte ja abgemeldet werden und dann müsste man den Urlaub zahlen, könnte das Geld aber nicht wieder 'reinholen, in dem man ihn verleiht. Jaja, so sind die da. Wenn du mehr Zeit brauchst, wirst du dein AZK angreifen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sps87
15.02.2016, 12:39

die urlaubstage vom letzten jahr habe ich alle genommen!

0
Kommentar von sps87
15.02.2016, 20:07

Ja, aber das mus doch irgendwo schwarz auf weiß stehen die Vereinbarung!? In meinen Arbeitsvertrag steht nur das übliche über den urlaub! 

0

Was möchtest Du wissen?