Jahrespraktikum für Schule abgebrochen was nun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest vielleicht erst einmal mit einer Kur/stationären Aufenthalt deine gesundheitlichen Probleme in Angriff nehmen, sonst stehst du die Ausbildung sowieso nicht durch.

Du brauchst eine Mindestanzahl an Stunden die du in der Arbeitsstelle genutzt hast zum arbeiten, überprüfe diese Zahl nochmal und such dir schnell einen neuen Platz, du musst dann halt in den Ferien hier und da arbeiten um die Stunden nach zu holen.

Und eine neue Stelle ist halt ein Problem, die Schule setzt vorraus das du in dem ganzen Jahr ne bestimmte Stundenanzahl arbeiten warst ansonsten wird man nicht von 11 auf 12 versetzt ausserdem musste man noch praktikumsverträge ausfüllen und ich hab ja keine Kopie

Ich habe bescheinigungen vom Arzt/KH für meine Fehlzeiten aber ich hab halt von mir aus abgebrochen weil ich nicht arbeiten konnte

Ich hab so ein ähnliches Problem, ich hatte mich auch für die FoS angemeldet damals wusste ich aber nicht das ich ein Jahres Praktikum haben muss. Jetzt stehe ich mit leeren Hände da :( Am 4. Sep beginnen ja die ganzen Schulen, was passiert den mit mir ???

Rheinflip 01.09.2013, 06:45

Such dir eine Stelle.

0

Such dir sehr sehr fix eine neue Praktikumsstelle.

mal anders gefragt. hast du dich krankschreiben lassen - also mit gelbem Schein? oder bist du einfach nur nicht hingegangen, weil du krank warst?

Was möchtest Du wissen?