Jahres Praktikum wird nicht vergütet- Was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde es ist eine unverschämtheit, wenn man für ein einjähriges Praktikum nicht bezahlt wird. Ist zwar gut für deinen Lebenslauf, aber leider bist du auch eine tolle kostenlose Arbeitskraft für die Firma. Auch wenn es nur ein kleiner monatlicher Betrag ist, zeigt die Firma dir damit, dass deine Arbeit geschätzt wird und sie damit ein wenig in dich "investieren".

wenn du die selbe Arbeit machst im Praktikum wie ein Festangestellter, dann steht dir auch eine Veergütung zu. Warum soll der Staat dafür bezahlen dass eine Firme Nutzen aus deiner Arbeitskraft zieht? Prkatika über 2 Wochen sind nicht unentgeltlich zu machen

Es heißt Praktikum und nicht Festanstellung, von daher MUSS kein Betrieb den Praktikanten vergüten.

0
@Tobi1996

doch, bei langfristigen Praktika MUSS ein Betrieb das machen, denn es kann sonst unterstellt werden einfach nur eine kostenlose Arbeitskraft zu wollen. Es gibt Gerichtsurteile bei denen trotz eines kostenfreien Praktikums der AG nachträglich ein Gehalt bezahlen musste weil der Praktikant Arbeiten erledigte, die ein Festangestellter auch erledigte und zwar in vollem Umfang!!!!!

0

Ich hatte auch das Problem... Nein, das Jobcenter bietet nix an Geld... Und einklagen kannst du das auch nicht. Du könntest freundlich darum bitten, aber das kostet oft die Praktikumsstelle... Hab auch ein Jahr im Kindergarten gemacht, wegen der "Anna-Siemsen"... 1. War's voll für die Katz, musste haupsächlich putzen, anstatt mit den kids zu arbeiten und 2. hab ich ärger für alles mögliche bekommen und durfte auch noch überstunden schieben... Ich wünsch dir trotzdem viel Spaß, und wenn es dir da nicht gefällt, such dir ne andere stelle :)

Ist das normal, dass das Praktikum der Fachoberschule 1 Monat vor der richtigen Schule anfängt?

Hallo, ich habe jetzt meinen Realschulabschluss an einer Gesamtschule gemacht und möchte jetzt auf eine Fachoberschule gehen. Für die Fachoberschule braucht man ja ein "1 Jahres Praktikum". Meine Frage ist: Ist das normal, das das Praktikum 1 Monat vor der richtigen Schule anfängt? (Wohne in Hessen) Meine Sommerferien fangen morgen erst an. Mein Praktikum fängt dann am 01.08.14 an. Das bedeutet, das ich NUR 3 Wochen Sommerferien habe...Und ich und meine Familie wollten noch Urlaub machen!

...zur Frage

Rechnung im Praktikum schreiben?

Guten Tag,

ich befinde mich derzeit im Praktikum. Das Praktikum bekomme ich auch vergütet, allerdings soll ich dem Chef eine Rechnung schreiben, nun kenne ich mich damit überhaupt nicht aus. Ich bin Student und beziehe auch Bafög. Hat da jemand eine Anleitung wie ich das mache, muss ich da erst einmal ein Kleingewerbe aufmachen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Welcher ist der bessere Bildungsgang am Berufskolleg: Fachoberschule oder Höhere Berufsfachschule?

Soziales/Gesundheitswesen

Nun, also, mein Ziel ist es die Fachhochschulereife (Fachabitur) nach 2 Jahren zu erlangen, daüfr möchte ich ein Berufskolleg besuchen. Nun habe ich aber gehört, dass man nach 2 Jahren der Höheren Berufsfachschule nur den SCHULISCHEN, nicht aber noch den theoretischen Teil der Fachhochschureife hat und somit nach der Abschlussprüfung noch ein halbjähriges Praktikum absolvieren muss. Stimmt das so?Von der Fachoberschule habe ich gehört, dass man dort nach 2 Jahren die "ganze" Fachhochschulreife, sprich theoretischer UND schulischer Teil der Fachhochschulreife, in der Tasche hat. Wer hat Erfahrungen damit und kann mir etwas darüber sagen? Ich kann mich nicht entscheiden, welches besser ist. Habe ehrlich gesagt aber keine Lust, nach dem "Fachabi" noch ein Praktikum zu machen, bis die "volle Fachhochschulreife" anerkannt wird.

Liebe Grüße & vielen Dank für Eure Antworten! :-)Eure Steph

...zur Frage

Als Praktikant Spindschlüssel verloren

Hallo, ich besuche derzeit eine Fachoberschule und bin deswegen alle zwei Wochen im Praktikum. In der Firma habe ich einen Spind, für den ich einen Schlüssel habe. Jetzt ist mir aufgefallen, dass er nicht mehr in meiner Tasche ist, in die ich ihn am letzten Tag reingelegt habe. Natürlich werde ich das melden, aber habe ich mit irgendwelchen Konsequenzen zu rechnen? Müsste ich ein neues Schloss etc. bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?