jahrelange knieprobleme. alles ausprobiert aber keine erfolge. bitte dringrnd um hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Die weiteren Probleme auch an anderen Gelenken lassen mich natürlich an eine Rheumaart denken. Der Gang zum Rheumatologen müsste also Aufschluss bringen.

Wegen dem operierten Knie würde ich mich für ein künstliches Gelenk entscheiden, denn das tut nach der OP nicht mehr weh! Leider weiß ich nicht, ob das bei dir möglich ist.

Ich persönlich bin mit beiden operierten Knien sehr zufrieden. Ich habe zwar leider ein leichtes Fremdkörpergefühl aber das muss nicht sein, bei manchen fühlt es sich dann auch ganz normal an und wenn nicht, kann man sich schon daran gewöhnen.

Vielleicht solltest du, zur Sicherheit, noch einen Neurologen aufsuchen. Es könnte auch eine Nervensache sein!

Gegen die Schmerzen könntest du mal Eispackungen versuchen. Am besten geht das mit einem Coolpack aber zur Not kannst du auch

zwerstoßene Eiswürfel in einen Plastiksack füllen, ihn zuknoten und in
einen kleinen Polsterüberzug oder ein Tuch wickeln.

Lass es 20-30 Minuten drauf, dann eine Pause und nochmal so lange. Es

könnte, wegen der Kälte, ein wenig unangenehm werden aber solange deine
Schmerzen nicht mehr werden ist es okay!

Bei mir hilft ein Coolpack immer und ich mache dann zusätzlich autogenes Training. Das entspannt ungemein und lindert die Schmerzen.

Ich wünsche dir baldige Besserung und noch viele schmerzfreie Tage!

Glg Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde mal einen Osteopathen aufsuchen bzw. einen Therapeuten/Arzt, der mit dr Cranio-Sacral-Therapie behandelt.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Ich bin 17 und hatte auch lange Zeit Knieprobleme. Ich hatte oft Schmerzen und bei mir schönen es anfangs auch alle aufs Wachstum... Letztendlich hat meine Patellasehne die ganze Zeit über nen Knochen geschliefen, was sich dann tatsächlich mit der Zeit und dem Wachstum erledigt hat. Allerdings gab es auch zusätzlich andere Probleme die das ausgelöst haben. Ich hatte einen Verkürzten Oberschenkelmuskel und musste also sehr viel dehnen. Außerdem hab ich Probleme mit meiner Fußstellung und habe daher jetzt Einlegesohlen für alle meine Schuhe. Ich hoffe das hat dir wenigstens ein bisschen geholfen. Ich wünsche dir gute Besserung und viel Erfolg im Kampf mit den Ärzten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?