Jagdtrieb fördern?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kann passieren, da muss man ihm beibringen was er jagen darf und was nicht.

aber warum fördert ihr bei einem wachhund den jagttrieb? wenn er kein jagthund werden soll ist das eher dumm als nützlich

das haben wir nicht vor - deswegen meine frage. eben ob der jagdtrieb dadurch GEFÖRDERT oder UMGELENKT wird...

0
@xxguit94

also ich kenn viele hunde die trotzdem andere lebewesen jagen.

wenn der hund es versucht (und er wird es sicher mal versuchen, er muss es ja erstmal lernen) dann muss man ihm klar eigen, dass er alles andere nicht jagen darf.

wenn er das verstanden hat, dann klappt das mit der umlekung. ansonsten hat man einen hund der jagt, egal was

0

man kann den jagdtrieb, der ja in jedem hund mehr oder weniger stark angelegt ist, damit gut in bahnen leiten. die katze, die zur familie gehört, wird er zumindest nicht jagen, um sie zu töten, sondern eher spielerisch. das kann man aber unterbinden.

ihr seid jetzt angehalten, euren hund und die jeweilige umgebung sehr gut zu beobachten. sobald euer hund irgendwas fixiert, hinderst du ihn durch hand oder körper daran, loszupreschen. es gilt, im vorraus zu handeln, das ist ganz entscheidend. so lernt er, was erwünscht und was nicht erwünscht ist, also zu differenzieren :-). der erfolg liegt in eurer hand! selbigen wünsche ich euch!

Hallo erstmal. :-)

Also, was ich von dieser Erziehungsmethode gelesen habe, ist mir persönlich einfach ZU sehr mit psychischem Druck verbunden. Sicher gibt es sehr viele Dinge,die richtig sind. Aber Vieles wiederum auch nicht. Mein Rezept lautet: Man nehme aus allen bekannten Erziehungsmethoden das Beste und füge es zusammen. Dann hat man das für seine Bedürfnisse beste Ergebnis. Soviel dazu.

Was die Sache mit dem Dummy angeht, kann ich nur sagen, daß es immer darauf ankommt, welche Charakterzüge der Hund besitzt. Wie wir Menschen reagieren auch Hunde auf Dinge unterschiedlich. Es kann also durchaus möglich sein, daß bei Deinem Hund der Jagdtrieb verstärkt wird, beim nächsten wieder umgelenkt wird. Hier ist es wichtig, daß Du es genau beobachtest und früh genug erkennst, in welche Richtung er sich entwickelt. Übrigens erkennt man gute Hundetrainer/innen daran, daß sie auf jeden Hund individuell reagieren und nicht nach Schema F alle über einen Kamm schert. LG

Jagdtrieb bei Jack russel mix

Seit eineinhalb Jahren besitzen wir nun unseren Jack russel- Beagle mix Mila. Sie ist auch wirklich der liebste Hund der Welt ..abgesehen vom Jagdtrieb. Lässt man sie ohne Leine laufen kommt sie erst nach Ca.2 Stunden wieder zurück und hört auf keinen der Rufe . Sie weiss auch dass sie das nicht darf, jedoch wiedersetzt sie sich immer. Wir haben schon alles probiert. Mit der Schleppleine, mit Spielsachen(als Ablenkung) , mit Leckerchen usw . Aber man kann ihren Jagdtrieb nicht beeinflussen. Kennt ihr noch einen Trick wie man es abtrainieren kann? Geht das überhaupt noch? Danke für jede Antwort!:-)

...zur Frage

Hund weiß nichts mit Futterbeutel anzufangen

Guten Abend xD Also ich habe meiner Hündin (Husky x Border Collie) einen Futterdummy gekauft, aber sie rennt weder hinterher, noch ist er interessant für sie. Eigentlich ganz im Gegensatz: wenn ich ihn werfe schaut sie immer ganz ängstlich. Wenn sie ihn aber doch ma ganz lustig findet tippt sie nur zaghaft mit der Pfote drauf, in den Mund nimmt sie ihn gar nicht. Was kann ich machen, um mit ihr und dem Dummy zu trainieren? Ich mein sie sollte ja auch Spass dran haben....

...zur Frage

Kennt sich jemand mit der Hunderasse Akita Inu aus bzw. weiß wo es in Wien gute Hundeschulen gibt?

Guten Tag,

ich hab seit 2 Wochen einen Akita Inu Welpen jetzt 10 Wochen alt und würde jetzt gern anfangen in die Hundeschule mit ihr zu gehen, hat jemand von euch der einen Akita hat gute Erfahrungen in einer bestimmten Hundeschule in Wien gemacht? Habe nämlich viel gelesen das sich die Trainer in vielen Hundeschulen nicht mit Akitas auskennen und nicht auf ihren rassespezifischen Charakter ein gehen, was ich schon gern hätte. Meine Hündin Dakota ist mein erster eigener Hund, bin aber mit 4 großen Hunden aufgewachsen.

...zur Frage

Kokzidien von Kaninchen auf Hund

Wir hatten vor ein bis zwei Jahren, wahrscheinlich Kokzidien im Stall unserer Meerschweinchen und Kaninchen. 2 junge Meerschweinchen sind innerhalb von zwei-drei Tagen verstorben. Nun haben wir einen 10 Wochen alten Welpen und möchten wissen, ob sich auch junge Hunde von Kaninchen-Kokzidien anstecken können? Wie erkennen wir rechtzeitig Anzeichen? Bisher waren wir mit dem Hund nur 2-mal im Stall und er hat sich die Tiere angeguckt.

Danke im Voraus. Liebe Grüße, scs9999

...zur Frage

Hund und Kaninchen zusammenführen?

hallo community.

ich habe 2 kaninchen und eine katzte. jetzt überlegen wir, uns einen Welpen anzuschaffen. das sich die Katze und der Hund verstehn wird das kleinere problem, aber kaninchen und hund? ist das möglich? unsere kaninchen haben einen großen Auslauf im garten und daher is es schwer den hund dann von den kaninchen fern zu halten.

...zur Frage

Nederlandse Kooikerhondje als Hund für Anfänger?

Hey wolkte mal fragen ob ihr euch mit der Hunderasse auskennt und mir sagen könntet ob sie fpr Anfänger geeignet ist wäre nämlich mein erster Hund... Also wie ist es mit der Erziehung.Ich würde auch mit ihm in die Welpen/Hundeschule gehen.Das Problem ist ich habe im Internet recherchiert und da stand dass er früher mal da dafür gezüchtet wurde um Enten zu jagen. Also ist der Jagdtrieb zu kontrollieren auch für Anfänger (weil ich zwei Kaninchen habe)?Wir würden ihn schon als Welpen holen wären jeden Tag 24 Stunden für ihn da auch wenn er erwachsen wäre außer einkaufen oder so.Wir haben auch einen Wald vor der Tür so könnten wir immer ausgiebig mit ihm spazieren gehen. Wir würden ihm auch Nasen arbeit beibringen so für geistige Auslastung. Also denkt ihr wir könnten diesem Hund gerecht werden oder hätte er noch irgendwelche 'Anforderungen '? Und was sind so eure Erfahrungen? Und wie ist das mit dem 'Wachtrieb'? Wir haben nichts dagegen das er anschlägt aber halt nur EINmal! Wisst ihr ob er sehr schwer zu erziehen ist oder irgendwelche Eigenschaften hat von denen man wissen sollte? Und wenn es nicht passen sollte hättet ihr einen alternative Hunderasse für mich? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?