Jagdschein insgesamt kosten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kosten für die Jagdausübung zu nennen ist schier unmöglich, da diese von den individuellen Umständen und Bedürfnissen abhängen.

Für den Jagdschein bezahlst du etwa 50,- EUR pro Jahr, die Versicherung mußt du dir nach deinen Bedürfnissen suchen (ab ca. 30,- EUR pro Jahr).

Das meiste Geld wird deine Ausrüstung verschlingen und da hilft nur Preise zu vergleichen und auf Angebote achten.

Was du als Basic benötigst:

-) wetterfeste, warme Kleidung

-) Kopfbedeckung

-) festes Schuhwerk

-) Fernglas (Markenglas, hier solltest du nicht sparen)

-) Jagdmesser

-) Büchse mit passender Optik (auch bei der Optik auf Qualität achten)

-) Flinte (wenn du denn auf Niederwild jagst)

-) Taschenlampe

Alles weitere ist dann optional wobei dir dabei keine Grenzen gesetzt sind.

Super vielen Dank für die schnelle und informative Antwort. An Standart Bekleidung und so Dingen wie gutes Messer(habe ich wirklich anständige) fehlt es mir nicht. Aber vorallem sind Dinge wie Waffenschrank und Waffe und ähnliches meine Sorge. Dürfte ich fragen was du mit den 50€ pro Jahr meinst? Und gibt es Reviere in denen man gegen kleine Gebühr jagen kann? Danke Nochmal

0
@Schaluppi347

Waffenschrank hatte ich ganz vergessen ... peinlich.

Um einen Jagdschein zu lösen, wird eine Gebühr fällig. Ich habe gerade mal nachgesehen: Für einen 3-Jahres-Schein habe ich (über die letzten Male konstant) 70,- EUR Gebühr und 90,- EUR Jagdabgabe bezahlt (das hängt natürlich davon ab, wo du den Schein löst - kann also variieren).

Es gibt auch Reviere in denen man gegen Entgeld die Jagd ausüben kann, das kann je nach Region jedoch schon sehr teuer werden. Besser kommst du weg, wenn du bereit bist im Revier mitzuhelfen (sei es bei Revierarbeiten oder bei der Erfüllung des Abschußplans) - dafür wird dich der Revierinhaber auch schon mal mit einem Bock belohnen und gerade in jungen Jahren (Schüler, Auszubildener, Student) kann man so gut den einen oder anderen Euro sparen.

Auf das Thema Waffen will ich hier jetzt nicht eingehen, das ist viel zu komplex - auch wirst du dazu noch genügend Meinungen hören.

Einen kleinen Tipp dazu gebe ich dir doch noch: Ganz gleich, was es dann wird und was man dir alles erzählt - wichtig ist nur, daß sie dir liegt und du damit sicher umgehen kannst.

1
@tryanswer

Ok danke nochmal. Um waffe und munition mache ich mir eh noch keine Gedanken. Das kommt alles noch. Und die Info mit der Revierarbeit hört sich ganz gut an. Nur ich möchte halt das was ich schieße letztendlich auch essen. 

0

Was möchtest Du wissen?