Jährliche Weihnachts- Neujahrspost an die Nachbarn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Finde ich gut, dass du dich aus Befroffeheit nicht zurückziehst und diese Geste beibehältst.

An deiner Stelle würde ich es auch genau so formulieren, dass es dir in diesem Jahr sehr  schwer fällt, diese Karte zu schreiben aufgrund der Schicksalzschläge / Krankheit und dass du nichtsdestotrotz alles Gute und viel Kraft für die Zukunft wünschst.

Eventuell biete ihm , dem Nachbarn Hilfe an für kl. Dienste oder lade ihn mal  auf einen Kaffee ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mokare
22.12.2015, 07:45

DANKE, so sehe ich es auch. Schlimm genug, da kann ich mich nach über 15 Jahren nicht zurückziehen.

Fällt mir nur schwer, etwas zu diesem Anlass in Worte zu fassen.

1

So eine Gewohnheit ist sehr wichtig, gerade in diesen schweren Zeiten, in denen der Mann kein licht mehr erkennen kann und verzweifelt ist. Da können eine schöne Karte und wichtiger- ein paar verständnisvolle, aufmunternde, kraftspendende Worte- ihm ein Stück weit zeigen, dass er nicht vergessen wird und jemand an ihn und seine sehr kranke Frau denkt. Tu das unbedingt, schreib, wie schwer es dir fällt und wie sehr du mitfühlst, dass du Kraft und Freude trotz allem wünschst. Bist du gläubig, kannst du einen Bibelvers mitschicken, oder die Jahreslosung 2016 "Ichwill dich trösten..." mit beilegen. Der Mann braucht Zeichen der zuneigung, er schöpft daraus neuen Lebensmut inmitten des Umfeldes, in dem er steckt.

Auch seine Frau, der er die worte vorliest, kann sich freuen, vielleicht nicht erkennbar, aber der Gehörsinn funktioniert bis zuletzt. denk auch daran und führe diese liebgewordene Tradition weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mokare
22.12.2015, 10:55

JA, will die jahrelange Tradition auf keinem Fall brechen.

Da beide Parteien nicht religiös, kommen die Bibelverse nicht in Frage. Ansonsten ein sehr guter Tipp. DANKE

0

Geht es um einen Text?! Lieber Herr xy, manchmal stehen wir fassungslos vor Situationen und können nichts tun. Müssen Schicksalsschläge hinnehmen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft das alles durchzustehen, in dieser schweren Zeit. Ihre Nachbarin xy  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?