Jährliche Verzinsung mit zwei Zinssätzen wie kann man das berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Rechenweg ist immer der Gleiche. So wie man die 2,4 % auf die zwanzig Jahre rechnet, muss man eben beim B-Vertrag zwei Rechnungen machen. Einmal 10 Jahre für den einen Zinssatz , und dann nochaml 10 Jahre ( bis dahin aufgelaufene Zinsen nicht vergessen ) mit dem zweiten Zinssatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huuss100
01.06.2016, 14:00

aber wie berechne ich das? Ich würde jetzt rechnen:

Kt: 1200 * 1,024 * (1,024^10 - 1 / 0,024)

dann habe ich 13703,71 und die ersten 10 Jahre sind vorbei und nun kommen 1000 € drauf also 14703,71. Und wie rechne ich jetzt weiter? 

0

Was möchtest Du wissen?