Jährlich gleicher Alptraum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Art von Träumen ist mir nicht fremd. Ich hab auch solche, aus den ich einfach nicht aufwachen kann, egal was ich mache. Ich bin eine von Natur aus begabte Klarträumerin und trotzdem schaff ich es nicht aufzuwachen aus diesen Träumen.

 Da hast du wohl einen wiederkehrenden (prä)luziden Traum. Der Traum möchte dich wahrscheinlich auf ein Problem hinweisen, welches du lösen sollst, weshalb dieser Traum dich auch nicht frei lassen will. Den Spiegel den du finden und zerbrechen muss, würde ich so interpretieren,dass du einen Teil von dir selbst finden und verändern musst. Der Spiegel zeigt unverfälscht dein wahres Ich. Wenn du ihn zerbrichst, brichst du vielleicht auch mit etwas negativem in dir.

Der Geist ist interessant. Trotz das er dich verhöhnt und nervt, scheint er dir helfen zu wollen, in dem er vieles kommentiert, dich auf Dinge aus vorherigen Träumen aufmerksam macht und dich sogar erwartet. Hast du schon mal versucht diesen Geist um Hilfe zu bitten? Klingt vielleicht verrückt, aber er weiss 100%ig, was du tun musst um diesen Traum möglichst schnell zu beenden und wie du ansonsten noch aus dem Traum raus kommst. Ob er es dir aber auch verrät, ist wieder ne andere Sache.😁 Ich würde in ihm einen Traumhelfer sehen, wenn auch einen der Albtraum Sorte.(Hab selber einen von dieser Sorte.) Die sind zwar mit Vorsicht zu genießen, aber erfüllen meiner Meinung nach ihren Zweck sogar besser als normale Traumhelfer.

Sei froh, dass du nur einmal im Jahr diesen Traum hast. Ich hab solche Träume seit 10 Jahren (seit ich 10 bin) alle 6 Wochen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nicht genau sagen was das bedeutet aber vieleicht ist vor ca. 6 Jahren ja irgendwas passiert. Wenn ja und du das erzählen möchtest schreib es mir und ich schaue ob mir noch was einfällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?