jägermeister rezepte

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast sicher schon einmal gehört, dass man ein Hähnchen auf dem Kugelgrill oder im Backofen auf einer Bierdose gart. Nach dem selben Prinzip habe ich neulich ein Hähnchen mit einer Jägermeister-Brühe-Zitronengras-Mischung zubereitet. Zunächst habe ich das Hähnchen 1 Stunde mariniert (1/4 l Milch aufkochen und 3 EL edelsüßen Paprika darin auflösen). Anschließend wurde es dann noch mit einer Mischung aus Meersalz, Chiliflocken, schwarzem Pfeffer und getrocknetem Thymian eingerieben. Bei 180-200 °C braucht es dann ca. 1 Stunde. Schmeckte prima. Für den Backofen oder Grill gibt es bestimmte Halter (z. B. Pollo rico), die befüllbar sind, aber man kann sich sicher auch selbst etwas aus einer Dose bauen. Allerdings sollte diese weder lackiert noch beschichtet sein.

1/3 Jägermeister 1/3 Rum 1/3 Pfefferminzschnaps

\ (°_°) /

Was möchtest Du wissen?