Jacke die bis -20°C warm hält

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am wärmsten halten Daunen- oder Felljacken.

In Kanada war ich im Winter in der Wildnis mit einer Daunenjacke von Jet Set, die ich mal für einen Skiurlaub gekauft hatte. Die übrige Ausrüstung (Hose, Stiefel, Handschuhe) hatte ich mir vor Ort gekauft, um sicher zu gehen, dass ich in der Wildnis auch nicht frieren werde.

Denn hier werden oftmals Artikel angeboten, die nur so aussehen, als würden sie wärmen.

Mit den Handschuhen konnte ich ins Eiswasser fassen, ohne kalte oder nasse Hände zu bekommen. Mit den Hosen auf Eis und kalten Steinen sitzen, ohne zu frieren.

Wenn Du Dir eine Jacke in Deutschland kaufen willst, dann würde ich auf Firmen zurückgreifen, die für Sport-/Wander-/Ski-Ausrüstungen bekannt sind.

LG, Danny

Frag doch mal im Sportgeschäft nach, die haben bestimmt welche.. Jack Wolfskin und The North Face sind ganz gut (:

Ich bin mit Wellensteyn sehr zufrieden!

Was möchtest Du wissen?