Jack the ripper Bedeutung für Bevölkerung und Literatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kriminal Romane gab es schon etwas vorher, wenn auch nicht lange davor, hat das nichts mir JtR zu tun.

Generell hatten zu seiner Zeit nur Prostituierte etwas zu befürchten. Von daher war die Angst in Armen Vierteln zu der Zeit durchaus geschürt, vor allem im Bezirk Whitechappel. Das was sich in dieser Zeit vermehrt gefragt wurde war eher, wie Schottland Yard, Mord, nach Mord über 300 Verdächtige haben konnte aber keinen Täter ausmachen konnte. Obwohl es viele hinweise gab, wie etwa Linkshänder und aufgrund der genauen Stiche zu den Herzatterien hin wurde ja oft auch vermutet dass es jemand mit Medizinischer Bildung gewesen sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine zweite Frage kannst du dir leicht selbst beantworten, indem du recherchierst, wann die ersten Krimis geschrieben wurden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da haben vor allem die Kinder gelernt, ihre Hausaufhaben selbst zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab Kriminalliteratur schon vor dem Ripper-Fall, die ersten Werke schon im 18. Jahrhundert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?