Jack Russell Terrier Erdnüsse essen?

2 Antworten

In kleinen Mengen sind Erdnüsse nicht schädlich. Ganz im Gegenteil.

Aber ungesalzen natürlich

Erdnüsse können häufig Allergien auslösen. Auf keinen Fall an Hunde füttern, die bereits unter Herz- oder Nierenproblemen leiden! Generell enthalten Erdnüsse aber viel Eiweis und Magnesium. Am besten testest du deshalb mit kleinen Mengen aus, ob dein Hund die Erdnüsse verträgt

quelle seit-barf.für.Hunde.de

Was möchtest Du wissen?