Jack Russel Terrier oder Beagle?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey .. also ich hab mir vor 6 Jahren einen Jack Russel Terrier gekauft und liebe ihn natürlich ..es ist ja mein Hund. Jack Russel sind allgemein sehr aufgeweckt und quierlig..also er spielt gerne..rennt gerne..und ist auch sehr lernfähig. Ich kann dir leider nicht sagen was besser ist, da ich keinen Beagel habe und auch nicht weiß wie diese von ihrer Art her sind, desweiteren ist natürlich auch jeder Hund einer Rasse wieder unterschiedlich. Ich kann dir einfach sagen wie mein Hund ist : 1. er rennt gerne ..ich nehme meistens einen Frisbeescheibe mit ..und dann könnte er teilweise stundenlang dem Teil hinterher rennen. Und wenn wir vom Spazieren gehn heimkommen...könnte er immer noch weiterspielen. Diese rasse ist eben sehr aufgeweckt. Er ist ziemlich anhänglich und bellt auch oft (wenn es klingelt etc.) ..das kann man natürlich wegtrainieren..aber ..naja :) die liebe Faulheit. Ich glaube du solltest einfach mal schauen welche Rasse dir besser gefällt. Ob du gerne rausgehst..und auch gerne länger mit dem Tier spielst. ABer ich denke das egal für Welchen Hund ihr euch entscheidet werdet..ihr in lieben werdet :D weil er irgendwann ein ganz selbstverständliches Teil eurer Familie ist. ..Hunde sind wirklich etwas tolles..und jeder hat seine Macken :)

Wir haben auch einen Jack Russel Terrier (allerdings war er schon 7 Jahre alt, als wir ihn bekommen haben). Er war unser erster Hund und wir hatten keine Probleme. Was will man mehr? :)

Ich würd auf jeden Fall einen Beagle nehmen! Wir haben auch einen Hund (Shapendoes kennst du wahrscheinlich nich) und haben auch überlegt einen Beagle zu nehmen. Jack Rüssel sind zwar auch ganz süß aber ich find die eher so kleine Kläffer. Beagle sind meiner Meinung auch viel freundlicher!!!

Was möchtest Du wissen?