Jack Russel humpelt. Ideen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde das Ganze in einer Tierklinik abklären lassen, in der es Fachärzte für Orthopädie gibt.

Wurde auf Patellaluxation (Probleme mit den Kniescheiben) untersucht? Das ist typisch bei dieser Rasse. Ebenfalls denkbar sind Probleme mit der Hüfte. Einer meiner Hunde (ebenfalls kein Riese) hat HD und zeigt bei Schmerzschüben die gleichen Symptome. Möglich wären ebenfalls Muskelverspannungen, Wirbelblockaden oder Probleme mit der Bandscheibe.

ThomasRuppelt 10.08.2016, 14:07

Zeigen sich diese Symptome denn auch vorne? An die Kniescheibe habe ich auch schon gedacht aber meines Wissens zeigt sich das eher an den Hinterläufen, oder?

0

Ich würde mit dem Hund in eine gute Tierklinik fahren, und ihn rundum durchchecken lassen (beispielsweise auch die Wirbelsäule).

vielleicht ein CT um die Muskeln etc sehen zu können :)

du kannst ihm mit Arnica D6 gaben und Infrarotlampe helfen :) Das ersetzt natürlich nicht den Tierarzt und weitere Untersuchungen!

Bei meinem war es ein Muskelfaserriss, der nach ca drei Wochen wieder in Ordnung war. :)

Mein Labrador hatte das auch vorne.
Der Tierarzt könnte nichts finden, tippte mehr auf eine Entzündung, ohne sie beweisen zu können.
Auf Verdacht setzte er eine Cortisonspritze und siehe da, es war vorbei und kam auch nicht wieder

Hallo ich weiß es nicht vielleicht ist er an der Pfote gelähmt oder Muskelschwund. Ich wünsche euch und eurem kleinen Jack Russel alles Gute.

Fahr mit ihm auf jeden Fall in eine Tierklinik, dort werden sie ihm hoffentlich helfen können.

Was möchtest Du wissen?