jack ketchum - evil. ab welchem alter? (buch)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bücher haben Empfehlungen (an die man sich aber nicht halten muss), keine Altersbeschränkungen. Außerdem: Woher weiß die Bibliothekarin, ob das Buch für dich geeignet ist? Ich bin 14 und lese am liebsten Horrorromane für Erwachsene (zum Beispiel ist mein Lieblingsbuch "Dracula"). Na und? Hat es mir geschadet? Nein.

Außerdem ist z.B. 14 nicht gleich 14. Es gibt Jugendliche, die sind schon reifer als andere. Manche zum Beispiel gruseln sich schon richtig vor der Realität oder vor Dingen, die passieren KÖNNTEN. Oder vor Gruselgeschichten für Kinder. Andere wiederum können Horrorromane für Erwachsene beinahe problemlos lesen (ich zum Beispiel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missbudgie
31.03.2012, 13:00

ich gehöre auch zu der sorte ^^ .. bei uns ist das so, wir haben alle eine karte mit der wir sachen ausleihen ( auf der karte sind so daten angegeben zb wohnort, alter, geburtstag, telefonnummer, e-mailadresse usw ). ich darf mir keinen film ab 16 ausleihen (wir haben dort auch filme ^^ .. und bei büchern gilt das selbe wie bei filmen :o ) &' kann das auch nicht , weil wenn ich zu diesem automaten gehe (wir halten da unsere karte 'ran, und das teil scannt die medien die man mitgenommen hat xD ) und das ding hat meine karte "durchgelesen" und weiß das ich nicht über 16 oder 16 bin und dann steht da : fehler ! ihre ausgewählte medie konnte nicht gelesen werden. wenn ich dann zum service gehe sagt die frau meisten : "schätzchen, du bist doch noch nicht 16 ! ;) bla bla bla .. such dir doch ein anderes buch aus bla bla ' .. " :D

0

Was möchtest Du wissen?