Ja hallo und zwar wollte ich was fragen was Getprofitadz 2.0 ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Illegal ist GPA 2.0 nicht, eher eine vom Betreiber geschickt erstellte Grauzone - zugleich ist es aber auch nichts für private Personen.
Ob es sich für Unternehmer lohnt, kommt auch auf das Werbeziel und freie Budget an.

GPA war und ist eine Seite auf der du deine Werbung schalten kannst.
Hierfür kaufst du Werbeslots bzw Adcredits und stellst deine Werbung ein, dass sie auf der GPA-Mainpage gezeigt bzw rotiert wird.

Offiziell steht in den Richtlinien, dass ohne eigene Werbung dein Account trotz Creditkäufe sogar gesperrt werden kann, eine offizielle Zeitbeschränkung gibt es jedoch nicht (also bis wann man mindestens eine Werbung aktiv haben muss).Zugleich gibt es jedoch auch keine festgelegte Laufzeit für deine verteilten Adcredits also deine Werbung: dadurch kannst du deine credits zwar auch lange nach dem Kauf noch verwenden, die Klicks werden dir aber auch nicht in einem festen Zeitraum versprochen..

Das Revshare-Programm ist ein Extra, bei dem du mit den Adpacks sozusagen Anteile dieser mitkaufst und von jedem Verkauf von gleichartigen Adpacks eben anteilig mitprofitierst. In der Regel sind Revshares eher ein Schmankerl, bis du den investierten Wert wieder im Payout drin hast, kann ein halbes Jahr bzw wesentlich mehr vergehen (vorausgesetzt solche Werbeseiten überstehen diese Zeit, GPA hält sich noch recht gut dafür dass ich bei 2.0 automatisch mit einem Schlusscountdown rechne...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äußerste Vorsicht ist geboten. Eine Webseite, die anonym ohne Impressum in Pana gemeldet ist - da sollten alle Alarmglocken schrillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolando3005
25.03.2016, 23:43

BITTE SCHAU DIR DIE SEITE NOCH EINMAL  GENAU AN ; STEHT ALLES AM ENDE DER SEITE

0

Was möchtest Du wissen?