Ja guut kennt das wer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das als Spätfolgen einer Erkältung, was dann ewig dauert, bis es wieder ganz weg ist. Aber dauerhaft? Das ist ja dann bereits was Chronisches. Du solltest dringend mal einen Arzt aufsuchen und das ansprechen. 

Das klingt schon fast in Richtung  Mukoviszidose...

http://www.onmeda.de/krankheiten/mukoviszidose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinchenundEnten
19.06.2016, 22:06

Mukoviszidose wurde vermutet, ist es aber auch nicht :/ Am Dienstag werde ich wieder zu meinem Lungenarzt gehen. Ich werde das mal ansprechen..(Bin normalerweise nur wegen dem Pollenasthma da)

0

rauchst du, weil ich habe das selbe problem mit würgen und schleim aber ich bin kein raucher hier suche ich grade auch woran das liegen kann in den meisten steht das sie rauchen. Bei mir ist das problem das ich deswegen auch kein sport oder desgleich machen kann. Das reden und gehen  fällt mir auch schwer und ich dachte auch das dass an meiner nase liegen könnt meine theorie war, wenn ich allgemein einfach so schlucke spüre ich wie ich schleim runter schlucke das vielleicht aus der nase kommen könnte und der dan dort hängen bleibt. Mir wurde mal empfohlen meinen Körper abchecken zu lassen, wenn du das problem gelöst hast kannst du es dan zurück schreiben, weil ich das problem auch habe und ich verzweifel langsam daran eine Lösung zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinchenundEnten
30.11.2016, 17:49

Nein ich rauche nicht, habe aber das selbe Problem. Noch immer ist keine Lösung da, demnächst habe ich aber einen neuen Termin beim Arzt.

0

Mhhhhhhh Nasenpolypen mal kontrollieren lassen beim HNO?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinchenundEnten
19.06.2016, 22:09

Ja an den Polypen liegt es auch nicht. Sind nicht vergrößert oder ähnliches. Durch die Nase bekomme ich auch ganz normal Luft.

0
Kommentar von polarbaer64
19.06.2016, 22:10

Bei Verschleimung der BRONCHIEN??? Hat doch mit der Nase nichts zu tun....

0
Kommentar von bumbettyboo
19.06.2016, 22:16

Schleim im Hals... Polarbaer ☺ du glaubst garnich was Nasenpolypen für Probleme machen können wenn sie vergrößert sind.

0

Was möchtest Du wissen?