J2 Untersuchung? Hab Angst!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja du kannst dich weigern.. du musst dich eigentlich auch nicht komplett ausziehen. wieso willst du das nicht ? wegen deinen eltern wenn sie dabei sind ? oder vor deinem arzt ? du kannst auchzu einer ärztin gehen

Weil ich an der Hüfte Narben hab, die niemand sehen darf... Sonst könnte ich auch direkt in die Klapse gehen...

0
@FataMorgana2010

niemand kann dich zwingen in die klapse zu gehen außer du benimmst dich sehr verhaltensauffällig..sag einfach du hast dich gestoßen oder die katze einer freundin hat dich gekratzt. trotzdem soltlest du dir gedanken über diese narben machen und was da falsch läuft

0
@Sanimaus96

ja logisch unterm Slip gestoßen/gekratzt worden... da kann ich der direkt Hänel und Gretel vorlesen...

0
@Sanimaus96

untern slip ?! was hast du da bitte gemacht?? also ich denke du solltest dich schleunigst in behandlung geben, das ist ja nichtmehr normal

0
@isi193isi

haha an der Seite, meine Fre*** was denkst du denn :D Das sind so frauen Boxershorts die sind an der hüfte ca 15cm Breit :D

0
@Sanimaus96

aha. ja dann geh bitte zum psychologe und bei der untersuchung sagt du hast dich mal gestoßen im bikini zb iim freibad oder so

0
@isi193isi

des ist zu auffällig, dummerweise wird da auch ein psycho test durchgeführt und da ist ne Psychologin anwesend und ich habe keine Lust andauernd zu der zu gehen... Ich kenne sie ja schon und sie versteht mich definitiv Nicht!

0
@Sanimaus96

dann sag das doch einfach? du willst zu einer anderen ? sorry aber mehr möglichkeiten gibt es nicht

0

Mal eine andere Frage: Warum gehst du überhaupt hin? Ich habe keine und bin noch am Leben! Wenn du nicht willst, musst du garnichts. Außerdem musst du da nicht mal hin. Da auch wenn du eine Ausbildung anfängst und unter 18 bist, eh die Jugenarbeitsschutzuntersuchung fällig ist

Meine Mum will das :(

0

Das sind Früherkennungsuntersuchungen, die sehr sinnvoll sind. Gerade weil man ja als Jugendlicher selten krank zum Arzt geht, werden bestimmte Sachen oft viel zu spät erkannt - und der Rat "ich lebe trotzdem noch" ist so unreif und daneben, dass es mich echt schüttelt. Wenn man jetzt z. B. einen beginnenden Haltungsschaden feststellt, dann kann man noch beliebig viel dagegen tun - wenn man dagegen erst mit 40 wegen der Bandscheibe auf dem OP-Tisch liegt, ist das Problem viel größer.

2
@FataMorgana2010

Schon klar, ich habe dies ja auch auf den Bezug der Jugendarbeitsschutzuntersuchung gemeint, welche Pflicht ist und da alles noch einmal gemacht wird.

0
@Carlystern

Ich mach erst ma Abi und dann studiere ich, ist also nix mit der Untersuchung :D

0
@Sanimaus96

Ja ok! Dann lohnt sich die Untersuchung auf jedenfall! Die Jugendarbeitsschutzuntersuchung gibt es ja nur unter 18 und der nächste Check Up ist erst ab 35

0
@Carlystern

_ das heißt wenn ich jetzt einfach net hingehe hab ich meine ruhe für mein ganzes Leben :D (ab 18 kann mich ja niemand zwingen dahin zu gehen)

0
@Sanimaus96

Ich würde an deiner Stelle, aber in diesem Fall hingehen. Natürlich ist deine Entscheidung. Aber bedenke die nächste vollständige Vorsorgeuntersuchung, neben der Jugendarbeitsschutzuntersuchung, wird erst ab 35 von den Krankenkassen bezahlt.

0
@Carlystern

wenns mir schlecht geht gehe ich zum Arzt, der sieht dann was ich hab und hilft mir... Und wenn ich sterben sollte an Krebs oder so. wäre das auch nicht so tragisch. Jeder stirbt mal!

0
@Sanimaus96

Das ist einfach nur d... ämlich. Ehrlich. Red mal mit jemandem, der wegen eines Haltungsschaden chronische Schmerzen hat. Oder seinen geliebten Sport aufgeben muss, weil seine Füße das nicht mitmachen, weil da nie jemand drauf geschaut hat und entsprechend früh gehandelt hat. Oder... oder ... oder. Es gibt viele, viele Krankheiten, die schleichend anfangen - und am Anfang problemlos und schnell behandelt werden können.

0

Ich weiß natürlich nicht wie das bei dir/euch ist, doch bei meiner Krankenkasse ist es so, dass diese mehr Kosten übernimmt, ich dafür aber auch zu Kosten der Krankenkasse zu den Untersuchungen muss. Also zwingen kann mich natürlich niemand, doch das sind die Bedingungen meiner Krankenkasse.

0

Das hängt schon sehr vom Arzt aus. Komplett ausziehen und nacht vor den Arzt stellen kommt aber sicher nicht vor, das ist Unsinn.

Wenn du etwas nicht willst, wird der Arzt dich nicht zwingen.

Wovor hast du denn so große Angst? Der Arzt interessiert sich nicht dafür, ob dein Körper hübsch oder hässlich ist, es geht um den Gesundheitszustand. Und er sieht jeden Tag viele, viele Körper, in allen Alterstufen.

wegen den Narben -_- wenn die gesehen werden geht es direkt in die Klapse

0
@Sanimaus96

Warum glaubst du das? Erstens machst du die Untersuchung allein. Deine Mutter sollte nicht mitkommen - und der Arzt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Zweitens wird der Arzt dich beraten. Wegen einiger kleiner Narben wird er dich nicht in die Klappse schicken. Und wenn es mehr als ein paar Narben sind... dann wäre das jetzt vielleicht der Zeitpunkt, um sich mal jemandem anzuvertrauen. Auch dann ist "die Klappse" nicht der nächste Schritt, davor brauchst du keine Angst zu haben.

0
@FataMorgana2010

Ich habe aber kein Bock drauf mit jemand zureden, das habe ich schon mal probiert (Beratungslehrer/ Beratungsstelle/ Psychologin) und für was? Damit niemand meine Probleme war nimmt? Damit ich wieder unter Druck gesetzt werde? Nein danke

0
@Sanimaus96

wenn du dich nicht behandeln lassen willst kann niemand deine Probleme war nehmen

0

Was möchtest Du wissen?