J1 Untersuchung, angst davor...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe davon aus, dass du die J1 beim Kinderarzt machen lässt. Bei unseren Kindern war das eine ganz coole Sache. Unsere Töchter und auch der Sohn wurden gründlich medizinisch untersucht, der Arzt war sehr nett und hat sich auch nach der Schule und Hobbies erkundigt. Mäöchen werden z.B. auch gefragt, ob sie schon ihre Periode haben. Wenn der Arzt imeint, du könntest evtl. etwas haben, wird er vielleicht noch einen Test anordnen oder auch ein EKG schreiben lassen. Ich würde auf jeden Fall Vater oder Mutter mitnehmen. Wenn es dir unangenehm ist, können sie ja draußen warten. Aber sie sollten dabei sein, vielleicht will der Arzt etwas wissen, was du gar nicht wissen kannst. Keine Sorge, es dauert nicht lange und es ist ja auch nur eine Vorsichtsmaßnahme, damit man auch nichts übersieht.

also ich würde meine Eltern rauschicken könnte peinlich werden:D

also ich war selbst noch nicht da aber meine Freundinnen zum Großteil schon also falls du ein Mädchen bist wird das so ablaufen

du kommst eben rein und so ihr redet falls du noch nicht deine tage hast wird mit Ultraschall untersucht wann du sie bekommst und eine Freundin musste ihren bh ausziehen dass der Arzt eben fühlen kann (pedo:D ) ob da in deiner Brust knoten sind oder so aber die andre musste das nicht die meinte sie musste nurauf einer stelle rumwürfen und so und dann gibt's noch ein vertrauliches Gespräch viel spass;))

muss da auch bald hin :O ! meist wird gemacht :

  • sehtest
  • hörtest
  • fragebogen (rauchste ,drinkste)
  • blutabnehmen
  • impfungen nachholen
  • bei manchen ärtzten muss man sich !! ausziehen !! (ja das meine ich wirklich ernst) um die geschlechtsorgane zu untersuchen
  • aufklärung
  • normale untersuchung (abhören , reflexe,...)

Headline

Deine Eltern kannst mitnehmen würde sie aber im wartezimmer sitzen lassen :D mache dir ne FS , wäre nett wenn du mir sagen könntest was bei dir noch so gemacht wurde ...

du kannst dort alleine hingehen. hier steht was gemacht wird http://www.j1-info.de/j1/

ich hoffe es hilft dir :D

Vivienne431998 28.08.2012, 22:43

Die J1 wird zwischen 12 und 15 gemacht. Sie wird empfohlen, ist aber keine Pflicht. Sie besteht aus einer allgemeinen körperlichen Untersuchung (Messen, wiegen, Seh- u. Hörtest, Bauch abtasten, Herz abhören usw., wenn Du einverstanden bist wird Dir etwas Blut abgenommen und untersucht, Blutuntersuchung, Nachholung von Impfungen, die Dir noch fehlen). Eine Untersuchung im Intimbereich erfolgt nur, wenn Du ausdrücklich zustimmst oder das selbst möchtest. Sie dient z. B. der Feststellung, ob Deine Entwicklung normal verläuft. Außerdem gehört ein Gespräch über jugendspezifische Dinge dazu (Rauchen, Drogen, Sexualität, Pubertät), wo Du auch sehr persönliche oder intime Fragen stellen kannst. Zur J1 kannst Du allein oder mit Eltern gehen oder Du kannst vom Arzt/der Ärztin auch verlangen, dass die Eltern während der Untersuchung rausgeschickt werden. Die J1 macht z. B. der Kinderarzt oder der Allgemeinarzt. Der Arzt hat Schweigepflicht – auch gegenüber deinen Eltern (Ausnahme: lebensbedrohliche Situation u. ä.)

Dass die J1 in der Schule stattfindet ist mir neu. Ich will es aber nicht ausschließen. Vielleicht verwechselst Du es mit einer Routineuntersuchung? Bei einer normalen Schuluntersuchung dürfte es aber nicht viel anders laufen, allerdings ist dort kaum Zeit, um über persönliche Dinge zu reden. Hast Du denn vor etwas Speziellem Angst oder ein mulmiges Gefühl? Du kannst es auf jeden Fall immer ablehnen bzw. verweigern, im Genitalbereich oder im Beisein anderer Schüler/innen untersucht zu werden (falls das Deine Sorge sein sollte). Gegebenenfalls musst Du eben den Mund aufmachen und sagen, wenn Du etwas nicht möchtest. Quelle: http://www.med1.de/Forum/Kindermedizin/194989/

0

Da musst du so fragen beantworten zb ob du rauchst... Du wrst gemessen und gewogen... Deine mutter ist dabei nicht im zimmer während der befragung

Hi, mein Sohn muß demnächst auch zur J1. Das ist nichts Schlimmes, und du kannst da auch alleine hingehen. Es ist ein allgemein-check, Motorik, Sprache, Knochenbau. Kein Blut abnehmen und so. Wenn es dir hilft, google die Frage einfach mal. Da bekommst du genauere Angaben.

Was möchtest Du wissen?