J1 beim jungen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Üblicherweise gehen die Eltern bei der J1 nicht mit ins Sprechzimmer. Du musst dich auch nicht ausziehen. Du kannst den Arzt alles fragen, was dir so auf der Seele brennt und er wird nur die normalen Dinge untersuchen (Größe, Gewicht, Blutdruck Urin etc.) um festzustellen, ob du normal entwickelt bist. Er fragt meistens nach Alkoholkonsum/Rauch verhalten/Drogen etc.

Da passiert nichts schlimmes. Die messen nur deine Größe.. wiegen dich.. etc... Du musst dich natürlich nicht ganz ausziehen du kannst dem Arzt auch sagen das du dads nicht möchtest, denn zwingen kann und darf er dich nciht. Natürlich kannst duu deiner mutter sagen das sie draussen bleiben soll. c:

hey, das ist nicht so schlimm. ich bin zwar weiblich, und das ganze ist auch schon paar jährchen her, aber ich kann mich noch erinnern. ja, deine mutter kann draußen bleiben. man muss sich glaube ich nicht komplett ausziehen, aber in unterwäsche, da man auch gewogen wird. dann wird man ein wenig ausgefragt, was man z.B. über verhütung weiß, ob man schon freund/freundin hatte, ob man drogen nimmt etc. Ja, manches ist schon lächerlich ;) aber es ist auszuhalten. augen zu und durch!

Der wiegt dich, checkt ob du 2 Eier hast ;) misst deine Körperlänge und rammt dir ggf. ne spritze in den Arm, wenn dir noch Impfungen fehlen, außerdem musst du eine relativ frische Urinprobe mitbringen, nich älter als eine Stunde. :D Nix wildes.

Ja natürlich, das habe ich auch so gemacht. Außerdem muss man sich nicht immer komplett ausziehen, in der Regel sieht sich der Arzt nur die Hoden an, war bei mir auch so.

kein prblem, kannst du deinermom oder dem arzt sagen

deine mom bleibt draussen. du wirst im bauchraum abgetastet und musst dich nicht ausziehen und du musst fragen beantworten

Was möchtest Du wissen?