Iwie will ich allein sein kennst das jemand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also grundsätzlich ist das nicht schlimm....es wäre noch nicht mal schlimm, wenn du Depressionen hast, einfach weil jeder Mensch manchmal solche Momente hat, wo man einfach seine Ruhe braucht, weil alles um einen herum zuviel wird. Gerade, wenn man Stress hatte. Man sollte sich erst Sorgen machen, wenn man merkt, dass dies ein Dauerzustand wird und man sich motiviert fühlt, etwas mit anderen zu unternehmen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gerne sagen "keine sorge, das ist normal", aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob das stimmt. 

Ich habe nämlich diesselben Bedürfnisse, auch wenn nicht unbedingt eine Höhle, würde ich gerne einfach für ein paar Wochen oder Monate fernab von allen Menschen, ganz alleine in einem Raum oder Haus verbringen und die Zeit zum Nachdenken/ Alleinsein nutzen. 

Bis zu einem gewissen Grad ist das ganze völlig normal und je nachdem, wie alt du bist bzw. wie dein Charakter ist, brauchst du vielleicht ein Bisschen mehr oder weniger Zeit allein.

Alarmierend wird es nur, wenn du eigentlich mit Depressionen oder ähnlichem zu kämpfen hast und das allein sein aus Angst vorm Kontakt mit anderen meidest. 

Ich gehe jedoch davon aus, dass es bei dir nicht so ist (?)

Falls ja, ist das sicher ok, dass du dich so fühlst und du bist nicht die einzige Person, die darüber nachdenkt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ghost8 17.03.2016, 03:07

Nein zwar bin ich  depressiv aber habe Kontakt zu andern ....,  nur will ich das . vllt sehe ich vieles neu dann aufregend und leise

0

Was möchtest Du wissen?