iWear Kontaktlinsen welchen Durchmesser etc.?

3 Antworten

Hallo! :)

Für Solche Sachen Geh zum Augenarzt das ist das beste  der kann dir alles sagen ;)

LG

Die meisten Augenärzte haben von Contactlinsenanpassung keine Ahnung, das ist im Studium nicht inbegriffen, nicht mal mehr das Feststellen das Brillenstarkstärke.

0

ich benutze jetzt zum ersten mal weiche Kontaktlinsen von iWear (Apollo).

Oh man, Apollo zieht hier aber auch alle dreisten Marketing-Register, damit der Kunde bloß nicht die wesentlich günstigeren, identischen originalen Kontaktlinsen kauft. So wird den Kunden das Geld aus der Tasche gezogen.

Zur Info: iWear sind ganz normale Standard-Kontaktlinsen von großen Herstellern in einer anderen Verpackung, damit sie bei Apollo im Laden mehr als doppelt so teuer verkauft werden können. Ein ganz fieser Trick.

https://www.misterspex.de/service/eigenlabel-kontaktlinsen-iwear

Ich wollte mal Wissen welchen Durchmesser, Sauerstoffdurchlässigkeit und Wassergehalt diese haben

Das kann man dir nicht sagen, da iWear verschiedene Kontaktlinsen anbietet. Du musst den genauen Namen angeben!

Such den genauen Namen, dann den originalen Namen des Herstellers (link oben) und dann schau in den Artikel hier

http://docplayer.org/24934238-Oberflaechenbehandlung-benetzbarkeit-und-modulus-von-silikon-hydrogel-kontaktlinsen.html

Ich bezahle jeden Monat für Zwei Linsen (L&R) + All in one Lösung und Lieferung nach Hause ~28€. Ist der Preis ok?

Nein, ist er nicht. Man bezahlt für qualitativ hochwertige Linsen wie Biofinity ungefähr 50-60€ für 6 Monate + Lösung.

Und wie sieht es aus wenn ich mal Kontaktlinsen anderer Hersteller nutzen möchte?

Kannst du machen, würde ich dir auch empfehlen. 

Welche empfehlt Ihr mir bei trockenen Augen?

Es gibt 2 kritische Einflüsse:

  • hoher Wasseranteil -> hoher Tragekomfort, dafür aber wenig Sauerstoffdurchlässigkeit -> kürzere Tragedauer
  • niedriger Wassergehalt -> weniger Tragekomfort, hohe Sauerstoffdurchlässigkeit, dafür aber sehr lange tragbar!

Den meisten Leuten werden die letzteren empfohlen, da die meisten Menschen Kontaktlinsen den ganzen Tag tragen.

Bei trockenen Augen würde ich dir eher zu einem leicht höheren Wassergehalt raten, da es angenehmer ist. Biofinity sind da die Allrounder.
Aber es lohnt sich auch einfach mal die Marken und Kontaktlinsenarten durchzuprobieren.

Darüber hinaus, Augentropfen mit Hyaluronat und/oder Panthenol, hohe Hygiene, und Kontaktlinsen ggf. schon nach 20 Tagen Wechseln, je nachdem wie die sich "anfühlen", Enzymreinigung ist optional um Protein zu entfernen, und die Kontaktlinsen nicht über Nacht tragen.

Hersteller - (Augen, Kontaktlinsen, Optiker)

"Bei trockenen Augen würde ich dir eher zu einem leicht höheren Wassergehalt raten, da es angenehmer ist. Biofinity sind da die Allrounder.
Aber es lohnt sich auch einfach mal die Marken und Kontaktlinsenarten durchzuprobieren."

Dein Rat ist und bleibt gesundheitsgefährdend, auch wenn du meinen Kommentar noch 100 mal löschen lässt.

2

Es gibt 2 kritische Einflüsse:
- hoher Wasseranteil -> hoher Tragekomfort, dafür aber wenig Sauerstoffdurchlässigkeit -> kürzere Tragedauer
- niedriger Wassergehalt -> weniger Tragekomfort, hohe Sauerstoffdurchlässigkeit, dafür aber sehr lange tragbar!

Eine Ergänzung: das gilt nur für die Silikonhydrogel-Linsen, die aber heutzutage aufgrund der guten Sauerstoffdurchlässigkeit überwiegend verwendet werden.

Zum Durchmesser und Krümmung: dieser steht auf der Packung, ansonsten Frage bei Apollo nach!

0
@Chillersun03

"Eine Ergänzung: das gilt nur für dieSilikonhydrogel-Linsen, die aber heutzutage aufgrund der guten Sauerstoffdurchlässigkeit überwiegend verwendet werden."

Welche Linse, beziehungsweise welches Material für den jeweiligen Kontaktlinsenträger geeignet ist, kann nur der anpassende Optiker beurteilen. Oder kennst du die bei der Anpassung ermittelten Daten und Werte? Ist Dir bekannt, wie der Tränenfilm des Fragestellers beschaffen ist? Kannst Du den Sitz der Linse beurteilen?

Wohl kaum. Also halte dich mit derartigen Empfehlungen besser etwas zurück.

1

Hallo, ich habe die iWear Oxygen Astigmatism. Der Originale Hersteller soll Cooper Vision sein mit den Biofinity Linsen.

0
@Privat0

Hallo, ich habe die iWear Oxygen Astigmatism. Der Originale Hersteller soll Cooper Vision sein mit den Biofinity Linsen.

Das ist schonmal sehr wichtig, da du torische Kontaktlinsen benötigst, da du eine Hornhautvorkrümmung hast. Wie gesagt, die Formdaten der Kontaktlinsen stehen auf der Packung. Sauerstoffdurchlässigkeit und Wassergehalt der Biofinity Silikonhydrogellinsen oben in der Grafik.

Wenn du mit den Kontaktlinsen zufrieden bist, dann bleib bei denen.

für trockene Augen bei den gleichen Kontaktlinsen um den Komfort zu erhöhen:

Darüber hinaus, Augentropfen mit Hyaluronat und/oder Panthenol, hohe Hygiene (sehr wichtig!!!), und Kontaktlinsen ggf. schon nach 20 Tagen Wechseln, je nachdem wie die sich "anfühlen", Enzymreinigung ist optional um Proteinrückstände zu entfernen, und die Kontaktlinsen nicht über Nacht tragen.

Wenn du immer noch trockene Augen hast, und der Tragekomfort nicht ausreicht, wäre der nächste Schritt zu den teureren Tageslinsen zu wechseln.

  • MyDay Daily Disposable (PLATIN iWear harmony) - eher teuer, aber die besten Allrounder was Komfort und Tragedauer betrifft
  • Dailies Aqua Comfort Plus (GOLD iWear extra) - sehr hoher Tragekomfort, speziell für trockene Augen. Leider ist die Tragedauer beschränkt, da die Sauerstoffdurchlässigkeit eher schlecht ist.
  • Dailies total 1 - auch Allrounder mit hohem Tragekomfort, aber sehr teuer, schneiden auf jeden Fall in den Tests immer sehr gut ab

1 und 2 gibt es auch von iWear der eigenmarke von apollo.

0

*Biofinity Toric

0
@Privat0

@ Privat0

Es geht um deine Augen - geh bitte mit Kontaktlinsenfragen zu deinem Anpasser/Optiker. 

Empfehlungen, welche Linsen du verwenden solltest, die du hier von irgendwem auf dessen Vermutungen basierend erhältst, können dauerhafte Schäden an deinen Augen verursachen.

1

"Ich wollte mal Wissen welchen Durchmesser, Sauerstoffdurchlässigkeit und Wassergehalt diese haben"

Wozu brauchst du diese Information denn?


---------------------


"Und wie sieht es aus wenn ich mal Kontaktlinsen anderer Hersteller nutzen möchte? Welche empfehlt Ihr mir bei trockenen Augen?"

Du solltest nur exakt die Dir vom Kontaktlinsenanpasser angepasste Linsensorte und das dazugehörige Pflegemittel verwenden - alles andere wäre total riskant und Empfehlungen anderer Leute bringen Dir bei Kontaktlinsen gar nichts. 


Unangepasste bzw. für Deine Augen ungeeignete Kontaktlinsen können schwerwiegende Probleme bis hin zu irreversiblen Hornhautschäden verursachen.


Du solltest nur exakt die Dir vom Kontaktlinsenanpasser angepasste Linsensorte und das dazugehörige Pflegemittel verwenden

Genau, das erzählt dir der Berater im Laden, damit du weiterhin bei ihm kaufst. Dass er dir natürlich nur 0815-Standardkontaktlinsen mit Standarddurchmesser und Standardkrümmung von Proclear oder Bausch&Lomb gibt (die er jedem gibt, der lange Tragedauer wünscht), sagt er dir natürlich nicht.

1
@Schokomaus33

Anhand der Angaben des Fragestellers kannst du hier gar nichts empfehlen oder hast du die Anpassung durchgeführt und kennst alle ermittelten Daten/Parameter, um in deiner Antwort eine Alternative zu empfehlen.

2
@Schokomaus33

empfehlen oder hast du die Anpassung durchgeführt und kennst alle ermittelten Daten/Parameter

Die stehen auf der Packung?! Du hast doch sicherlich auch Kontaktlinsen!

Zur Wahl des Materials und Herstellers hab ich unten geschrieben was es für die Tragedauer und Tragekomfort zu beachten gilt bei den Silikonhydrogel-Linsen.

0
@Chillersun03

"Zur Wahl des Materials und Herstellers hab ich unten geschrieben was es für die Tragedauer und Tragekomfort zu beachten gilt bei den Silikonhydrogel-Linsen."

Und genau das kannst Du nicht beurteilen. 

1
@Schokomaus33

Und genau das kannst Du nicht beurteilen.

Das beurteilt der Träger, ob das Tragen für ihn angenehm ist, nicht ich. 

Der Träger hat iWear Monatslinsen - es gibt genau vier (!) iWear Monatslinsen - alle aus Silikonhydrogel. Und ich habe ihm geraten, was er bei der Auswahl bzgl. Tragedauer und Komfort bei Silikonhydrogellinsen (die er vom Optiker bekommen hat) beachten muss. Und das was ich gesagt habe kommt nicht von irgendwoher, sondern aus einem wissenschaftlichen Artikel, der unten auch verlinkt ist.

Aber wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Aber was auch kein Problem ist, wer vertraut schon Person Anonym aus dem Internet mehr als seinem Optiker? Von daher nichts für Ungut :)

0
@Chillersun03

"Das beurteilt der Träger, ob das Tragen für ihn angenehm ist, nicht ich."

Diese Aussage ist ein weiterer Beweis dafür, dass dir das Wissen zum Thema Kontaktlinsen fehlt.

Naja, lassen wir es dabei.

1
@Schokomaus33

Diese Aussage ist ein weiterer Beweis dafür, dass dir das Wissen zum Thema Kontaktlinsen fehlt.

Genau, ob das Tragen angenehm ist, ist natürlich völlig egal! Am besten bewertet der Optiker das - der die Kontaktlinsen gar nicht trägt! Jetzt wird es wirklich absurd.

Der Tragekomfort ist (erst Recht bei trockenen Augen) Hauptentscheidungsgrund für Kontaktlinsen.

0
@Chillersun03

Zu dem ganzen Schwachsinn, den Du hierzu schreibst, gebe ich keinen weiteren Kommentar ab - nur noch eine Sache: 

ob eine Kontaktlinse für den Träger geeignet ist, lässt sich nicht darüber beurteilen, ob derjenige die Linse angenehm zu tragen findet. Eine Kontaktlinse, die sich gut anfühlt kann trotzdem bleibende Schäden anrichten, man merkt das nicht unbedingt. Um sowas zu verhindern, ist es ja so wichtig, dass Kontaktlinsen professionell vom Optiker angepasst werden.

Man kann nur hoffen, daß Leute, die hier solche Tipps wie "hol dir Linse xy, ich find die nämlich gut und wie man damit umgeht kannste dir online in Videos anschauen" lesen, nicht auf sowas reinfallen, sondern schlau genug sind, sich mit dem Thema an einen Optiker zu wenden.

1
@Schokomaus33

Was Schokomaus33 schreibt, ist richtig. Welche Kontaktlinsen geeignet sind, sollte immer der Fachmann entscheiden. 

1

Was möchtest Du wissen?