Ivh habe eine kleine Frage bezüglich demonen und geister?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da es keine Dämonen und Geister gibt, ist dir auch nichts passiert, ausser dass du mit dir selbst Verstecken gespielt hast. Glückwunsch zur bildschirmfreien Selbstbeschäftigung!

Wenn du es noch schaffst dabei nicht wie ein Fall für die Psychiatrie zu wirken, Doppelglückwunsch!

Das Gefühl das du beschreibst ist eine psychosomatische Paranoia, sprich ein von dir selbst durch den (Aber)Glauben an derartigen Unsinn verursachter Verfolgungswahn. Dieser hört auf, sobald du dir bewusst wirst dass das alles nichts weiter als kindisches Herumgealbere ohne jegliche reale Folgen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Denis0061 13.09.2016, 22:38

dann trau dich selbst und Spiel ,,alleine Verstecken spielen,, dir kommt das Gefühl dann auch nach einer Weile

0
Andrastor 13.09.2016, 23:01
@Denis0061

Ja, das ist auch logisch, dass dieses Gefühl kommt. Einfachste Psychologie:

Unsere Psyche funktioniert in 2 Richtungen: 1. handeln wir nach unseren Empfindungen, aber 2. empfinden wir entsprechend unserer Handlungen.

Um es gleich mit dem Beispiel des Versteckens zu erklären:

Eine der ältesten und bewährtesten Methoden sich vor Gefahren zu retten, ist sich zu verstecken. Wenn uns etwas erschreckt oder uns Angst macht, dann verstecken wir uns.

Verstecken wir uns jedoch ohne Grund, bekommen wir mit der Zeit Angst, weil das Verstecken und die Angst, bzw. die Paranoia, also das Gefühl sich vor etwas verstecken zu müssen psychisch miteinander verknüpft sind.

Vor allem wenn wir erwarten dass etwas da wäre vor dem man sich verstecken müsste, wie Geister oder Dämonen.

Diese ganzen Methoden, Spiele, Tricks und Beschwörungsrituale sprechen auf unsere Psyche an um uns Gefühle zu vermitteln, sie wachzurufen, damit leichtgläubige und unwissende Menschen sich von diesen Gefühlen in den blinden Glauben führen und später abkassieren lasssen.

Alles nichts weiter als Scharlatanerei und Psychologie.

1

Wieso hast du das denn gespielt. Glaubst du an Geister überhaupt? Wenn ja versteh ich sowieso nicht wieso man mit Geister spielt. Und wenn du nicht an Geister glaubst musst du wohl extreme langeweile gehabt haben um etwas zu "versuchen" woran du garnicht glaubst.

ich habe grad gelesen das man ein stofftier mit reis füll und dann noch seine eigene fingernagel-stücke reintut und zum schluss es mit etwas spitzes anpickst und sich dann versteckt.

Ich glaube nicht an geister aber an Dschinns. Soweit ich weiß mögen die Dschinns reis als speise. Und mit fingernägel könnte es auch etwas zutun haben. Wo ich als kind immer zur moschee ging, lehrte der hoca uns zB das die satanen sich in den langen fingernägeln verstecken. Satane sind ungläubige Dschinns.

Wenn jemand reis zum spiel in ein stofftier reinstopft könnte es sein das dschinns sich von dem reis ernähren möchten und wenn du es dann anpickst könntest du den Dschinn dadurch treffen. (Ist nur meine theorie) .

Allein durch deine fingernägel könnte der dschinn dich weltweit verfolgen. Sie haben so eine fähigkeit. 

Zb durch schwarzmagie idt es bekannt das der magier immer den namen den namen der mutter des opfers und haare oder ähnliches vom opfer möchte. Diese übergibt er dann dem dschinn so kann der dschinn das opfer leichter finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man da machen kann? Sich klar machen, daß es Dämonen und Geister nicht gibt. Wenn man das einmal verstanden hat, fühlt man sich für den Rest seines Lebens sicher. Zumindest was Geister und Dämonen betrifft. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches dieser Rituale mit dem alleine verstecken spielen hast du gemacht es gibt mehrere

Zudem hilft es dir die Regeln dieses Spiels nochmal durchzulesen

-Befolge die Regeln nochmal
-Beginne das Spiel
-Spiele es kurz
-Und beende das Spiel so wie du es beenden sollst wenn du zu viel Angst bekommst
-1. Es hilft diene Angst zu bekämpfen
-2. Es kann dir auch zeigen das du den Dämonen vielleicht Ch t vertrieben hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?