IVAO ADC prüfung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,
Die 1. Frage kann ich dir leider nicht beantworten.
Die 2. und 3. Frage wurden ja bereits beantwortet.

4: I = IFR; V = VFR; Y = Yankee-flightrule; Z = Zulu-flightrule
IFR und VFR solltest du bereits kennen, wenn du schon AS3 bist. Bei IFR werden VORs, NDBs und Waypoints benutzt. VFR ist einfach nach Sichtflug, also zum Beispiel kann der Pilot einem Fluss oder einer Autobahn folgen, wenn es in einer unkontrollierten Zone fliegt. Beim Ein- und Ausflug einer Kontrollzone sind Anweisungen in den Charts beschrieben.
Y-flightrule ist erst IFR bis zu dem Wegpunkt, der in der Route vor VFR steht. Bei der startup-clearance sagst du also nicht cleared to destination XY, sondern cleared to [Wegpunkt].
Z-flightrule ist erst VFR, dann IFR. Im Tower behandelst du ihn wie ein VFR, denn IFR clearance holt er sich beim Radar.

5. Vectored Departure ist ein Abflug, indem der Pilot keine SID fliegt. Wenn er startup requested, musst du das mit dem APP koordinieren. Du brauchst den initial climb und die MVA (Minimum vectored altitude).
Es sollte ungefähr so aussehen: DLH123, startup approved, cleared to [Destination] out of rwy XY, climb [initial climb], passing [MVA] proceed direct [erster Waypoint in Route], squawk 1234.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG Efe

Hi Efe, vielen vielen Dank für die Antwort. Ich kann das Wissen für die Prüfung gut gebrauchen. Außerdem habe ich noch einen bekannten Lotsen angeschrieben, der mir auch weiterhelfen konnte ( also ein echter)

LG

JLGTASA

0

Hi, Ich würde dir auch empfehlen erst ein Checkout oder noch ein Training zu machen, weil du dann die Generalprobe gemacht hast und du die letzten Fragen mit deinem Trainer klären kannst. LG Efe

0

Hallo,

1., 4. und 5. kann ich leider nicht beantworten.

2. Runway Visual Range - Wie weit man am Boden Sehen kann.

3. QDM der Missweisende Kurs zur Station; QDR der Missweisende Kurs von der Station.

Schöne Grüße

RVR wie weit man am Boden sehen kann? Nein, es ist die RunwayVisualRange wie weit man auf der PISTE schauen kann.

0
@Fabio3

Wo Du Recht hast, sollst Du auch Recht bekommen. Die Pistensicht kann natürlich eine andere sein als die von der Piste im 90° Winkel weg.

0

Die Prüfung läuft so:

1. Kurzes Briefing

2. Einloggen , den Trainer in allen Kooridinationschats aufnehmen.

3. Prüfung durchlaufen

4. Briefing und Selbsteinschätzung

5. Ergebnis

Was möchtest Du wissen?