iTunes Videos-welches Format?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mal die konvertierten Movies mit einem anderer Videobetrachter anschauen. Vermutlich sind sie genau mieß wie in iTunes. Ich vermute mal, bei der Konvertierung wurde eine zu starke Compression verwendet oder das Programm taugt nichts. EIgentlich gibt es bei der Konvertierung zu mp4 keine erkennbaren Verschlechterungen, auch wenn eine niedrigere Auflösung verwendet wird.

Aufgrund der geringen Auflösung des iPods sieht natürlich ein Movie immer etwas besser aus, als auf dem PC/Mac-Bildschirm, da dieser eine wesentlich höhere Auflösung besitzt. Um eine ähnliche Qualität wie auf dem iPod zu erzielen, müsste der Movie genauso klein betrachtet werden wie auf dem iPod.

Es gibt auch gut Videoconvertier für PC. Am Mac gibt es z.B. viele kostenlos im Mac App Store, z.B. Any Video Converter.

Godpath 25.08.2012, 20:09

Nun ja, ich habe die nicht konvertierte Version manchmal mit einem anderen Player geschaut. Aber ich hätte lieber alles im iTunes drinnen.

Ich schaue mal nach Any Video, vielen Dank.

0

Es kann sein, dass ganz einfach dein iPod durch seine geringere Bildauflösung keine Full- HD- Videos wiedergeben kann. Außerdem benutzen viele tragbare Geräte das Format .3gp. Willst du ein Video mit geringer Auflösung in iTunes wiedergeben, dann ist die schlechte Qualität logisch. Am Format, denke ich, liegt es nicht.

Wenn also der iPod mit Full HD nicht klarkommt, dann gibt es keinen Weg, da irgendwas zu ändern, es sei denn, du verringerst die Größe des Videos auf normales HD (720p). Das dürfte mit iMovie gehen, soweit ich weiß.

Wenn das nichts hilft, dann musst du mit dem Mehraufwand leben. Selber schuld, wenn du solchen Apple- Schrott kaufst...

Wenn du die Vodeos in .m4v konvertierst müsste es überall funktionieren

Ich möchte dir jetzt keinen Unsinn erzählen, aber ich glaub MP4. Tut mir leid wenn ich falsch liege.

Was möchtest Du wissen?