iTunes-Ordner für Apps ändern

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Apple hat sich bei dem Ordnersystem zu iTunes etwas gedacht.

Ich könnte zwar nachvollziehen, dass man seine Medien auf einer externen Festplatte auslagern will, weil gerade ältere Macbooks nur relativ geringe Speicherkapazitäten haben. Aber dass man auf der gleichen Festplatte die Mediensysteme für iTunes trennt, ist wohl völlig daneben … :-)

Was für mich nachvollziehbar wäre, ist das Verschieben des kompletten iTunes-Ordners in den öffentlichen Bereich aus dem Benutzerordner hinaus. Z.B. Macintosh HD/Benutzer/Für alle Benutzer/Musik/iTunes… bzw. unter Windows: C:/Benutzer/Für alle Benutzer/Musik/iTunes…

Allerdings sollte man immer den iTunes-Ordner komplett verschieben!!

Den kannst du aus dem iTunes heraus nicht ändern. Hat auch seinen Grund, dass nicht alles beieinander liegt. Aber wenn ich mal fragen darf, warum möchtest du den denn Ändern?

Sofern die Apps dort liegen ... holt sich iTunes diese auch immer wieder von dort ...

Du könntest die Apps in das "neue" Verzeichnis kopieren ... musst dann aber beim Neustart von iTunes die Apps neu in die Mediathek laden ... erst dann "versteht" iTunes die Zuordnung und updatet richtig bzw. speichert neue Apps auch im "neuen" Verzeichnis ...

Etwas wirr ... ich habe auch eine Weile "rumgedoktert" ... aber irgendwann klappt es ... ;)

dan hast du bei der ersten aktion was falsch gemacht. die apps werden normalerweise auch im medienordner gespeichert, ohne dein zutun. weisse den medienordner noch mal neu zu

Was möchtest Du wissen?