iTunes, meine Lieder werden immer nicht gefunden, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um sowas zu vermeiden, sollte man in iTunes / Einstellungen / Erweitert zwei Haken setzen bei "iTunes-Medienordner automatisch verwalten" und "Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren".

Und den Medienordner / die Mediathek dann auch bitte iTunes überlassen, also nicht selber drin rumwühlen, nichts verschieben, nichts umbenennen. Jegliche Änderungen macht man dann in iTunes, und das System übernimmt sie automatisch.

Das ist so: Sagen wir mal du hast auf deinem Desktop einen Ordner (zB "meine Musik") wo deine Lieder drin sind. Diese ziehst du dann zu iTunes sodass sie in deiner mediathek gespeichert sind. Verschiebst du dann die Lieder aus dem Ordner meine Musik woandershin sodass sie in einem anderen Ordner gespeichert sind, kann iTunes dir Lieder nicht mehr finden. Am besten du machst dir einen Ordner wo du all deine Musik drin hast. :) Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären. 😅

sociallyawkward 03.07.2014, 22:49

Ja alles verstanden danke :) Aber ich verschieb die Lieder aus meinem Ordner ja dann nichtmehr woanders hin :s

0

Das kann sein das du deine Musik ( also die Datei nicht im iTunes ) verschoben hast, an einen anderen Ort, deswegen bekommst du die Meldung das dass Lied nicht gefunden wurde.

Was möchtest Du wissen?